Haupt >> Neuigkeiten Und Fakten >> Wildflower Super Bloom Out West

Wildflower Super Bloom Out West

Die frühe Superblüte im Death Valley.

NationalparkserviceJames J. Garriss

Was für ein magischer Anblick! Trockene, karge Wüsten blühen mit Millionen von Blumen und übertönen das Land in satten Farben. Andere Klimazonen haben den Luxus, dass das ganze Jahr über Blumen blühen. In westlichen Wüsten konzentriert sich das alles in wenigen verzauberten Wochen.

Der Grund ist natürlich Wasser. Es braucht perfekte Bedingungen, damit Blumen blühen können. (Fragen Sie einen frustrierten Gärtner.) Es muss genug Wasser vorhanden sein, um die Pflanze zu ernähren, und es muss warm genug sein, damit die Pflanze und die Blüte nicht gefrieren. Später im Jahr wird die Hitze intensiver, der Boden trocknet aus und die Pflanze wechselt in den Wassersparmodus.



Carrizo Plain National Monument Quelle: Recreation.gov (Sarah Chah, Share the Experience)

Im Westen der USA ist der Winter die Regenzeit. Die beste Zeit zum Überleben der Blüten sind die wenigen kurzen Wochen, in denen der Boden noch feucht vom Regen ist und der Frühling den Boden erwärmt.

Die starken Regenfälle in diesem Winter haben die Wüsten vor allem in Kalifornien gesättigt. Im Spätwinter, der entscheidenden Zeit, fielen bis zu 7 Zoll Niederschlag. Als Ergebnis erleben sie eine Superblüte, die schwerste Blütenexplosion seit 12 Jahren. Im Anza-Borrego Desert State Park in Borrego Springs, Kalifornien, ist die Blütezeit seit 1999 am besten.

Kalifornien und der Westen hatten in diesem Winter starke Regenfälle. Äh. . . Entschuldigung für das trockene Wetter im Süden.

Die 'Superblüte' im kalifornischen Anza-Borrego Desert State Park liegt in der Nähe von San Diego und die Beamten raten den Menschen, sich einen seltenen Leckerbissen anzusehen. Ich kann das Wunder bezeugen. Als ich auf dem College war und Hippies und Dinosaurier die Erde durchstreiften, war ich auf einer Geologie-Exkursion. Nach einem Wochenende mit dem Ausgraben von Felsen aus der kargen Erde beendete unser weiser Professor die Reise, indem er unseren Bus in ein verstecktes Tal dirigierte. Es war übersät mit Blumen, darunter ein Teppich aus goldenem Mohn. Für eine kurze Stunde konnten wir das Wunder betreten. Die Vegetation war so dicht, dass ich meine schweren Stiefel ausziehen und mich darin wälzen konnte, ein Blumenkind zu sein.

Die Blumen warten. Quelle: NPS.gov

Wenn Sie die Gelegenheit haben, besuchen Sie im Frühjahr eine Wüste. Du wirst nicht viele Wunder erleben und die Blumen warten nur auf dich.

Wildblumen