Haupt >> Neuigkeiten Und Fakten >> Wann Erbsen pflanzen

Wann Erbsen pflanzen

Tipps zur besten Pflanzzeit für Erbsen

Robin Sweetser

Wann Gartenerbsen pflanzen? „Erbsen pflanzen, sobald der Boden bearbeitet werden kann“ ist ein beliebtes Sprichwort in der Gartenwelt. In meinem Garten heißt das leider Mitte bis Ende März! Unsere glücklichen südlichen Freunde können jedoch oft im Januar und Februar mit dem Pflanzen beginnen. Wo auch immer Sie leben, lesen Sie meine Tipps zum Erbsenanbau.

Wann Erbsen pflanzen

Gartenerbsen ( Pisum sativum L .) sind kühle Jahreszeiten, die die Hitze und Feuchtigkeit des Sommers nicht vertragen, aber sie KÖNNEN Fröste und leichten Frost standhalten. Aus diesem Grund säen wir alle sehr früh im Winter/Frühjahr, sobald der Boden bearbeitet werden kann.

Um einen allgemeinen Eindruck davon zu erhalten, wann Erbsen gepflanzt werden sollten, überprüfen Sie die Der Pflanzkalender des Almanachs , basierend auf Ihrer Postleitzahl.



Eine gute Faustregel ist jedoch: Wo immer Sie leben, pflanzen Sie Erbsen, sobald Sie Ihren Finger in diese satte, dunkelbraune, krümelige Erde stecken können, Sie sind in der Regel bereit zu pflanzen.

Auch die Temperatur des Gartens ist wichtig. Zwei Zoll nach unten waren es 52 Grad. (Ich liebe mein Bodenthermometer!)

Erbsen sind die erste Ernte, die ich aus Samen im Freien anbaue, und sie keimen in einer bis zu 40 Grad kalten Erde. Frühes Pflanzen sorgt für zarte Erbsen und da wir Hochbeete verwenden, habe ich sie auch in einem nassen Jahr noch nie verrotten lassen.

Erbsen-853668_1280_full_width.jpg

Welche Zahlen können recycelt werden?

Ich bin in Neuengland mit der Regel „nie pflanzen vor dem Memorial Day“ aufgewachsen, also hatte ich immer schreckliche Erbsen – zerlegt und zäh.

Deshalb ist der uralte Ratschlag, Erbsen zu pflanzen, 'sobald der Boden bearbeitet werden kann', wirklich wahr. Selbst wenn nach dem Pflanzen ein Fuß Schnee auf sie fiel – was normalerweise der Fall war – und es ging ihnen gut.

Dünger des armen Mannes

'Dünger des armen Mannes' nannte es mein Nachbar. Wirklich? Es ist tatsächlich etwas Wahres an dieser Gartengeschichte. Der fallende Schnee absorbiert Ammoniak aus der Luft, das zerfällt, wenn die Sonne den Schnee schmilzt und eine kleine Menge Salpetersäure in den Boden freisetzt. Früher glaubten französische Bauern, dass ein Schneefall im Frühjahr genauso nützlich sei wie eine Mistschicht. Koloniale Bauern gingen noch einen Schritt weiter und pflügten einen Frühlingsschnee unter.

Wie alle Hülsenfrüchte können Erbsen mithilfe stickstofffixierender Bodenbakterien Stickstoff direkt aus der Luft aufnehmen. Anstatt zu düngen, befeuchten Sie die Samen und rollen Sie sie vor dem Pflanzen in einem pulverförmigen Hülsenfrucht-Impfmittel, um diesen hilfreichen Bakterien eine helfende Hand zu geben.

Erbsen_003_full_width.jpg

Ich weiche meine Samen über Nacht ein, um sie aufzupolstern und ihnen einen Vorsprung für die Keimung zu geben.

Erbsen-703169_1280_full_width.jpg

Welche Sorte Sie auch immer pflanzen möchten, essbare Erbsen oder traditionelle englische Schalenerbsen, pflanzen Sie sie zum Reifen, bevor wirklich heißes Wetter einsetzt, wenn Sie süße zarte Erbsen wünschen.

In voller Sonne pflanzen, um maximalen Geschmack und Zuckergehalt zu gewährleisten. Sobald sich die Pflanzen gut etabliert haben, hilft es, den Boden an der Basis der Pflanzen anzuhäufen oder eine dicke Mulchschicht zu verwenden, um die Wurzeln kühl zu halten und die Ernte zu verlängern.

Unnötig zu erwähnen, dass ein paar Tage, nachdem ich meine Erbsen gepflanzt hatte, ein halber Zoll Dünger des armen Mannes fiel! Hast du deine Erbsen schon drin?

Siehe den Almanach Leitfaden für den Erbsenanbau für Informationen zum Anpflanzen von Erbsen, zur Pflege von Erbsen und zum Ernten von Erbsen!

Eine Gartenerbse pflanzen