Haupt >> Neuigkeiten Und Fakten >> Was genau ist Dämmerung? Die drei verschiedenen Typen

Was genau ist Dämmerung? Die drei verschiedenen Typen

Neu! Twilight Times auf der Website

Bob Berman

Dämmerung. Das Wort ruft wunderschöne Farben hervor. Aber was genau ist Dämmerung? Und wussten Sie, dass es drei Arten gibt? Der Almanach des alten Bauern hat jetzt einen Rechner, der Ihnen sagt, wann die Dämmerung für Ihren Standort beginnt und endet. Mach dich bereit für Abenteuer in der Twilight Zone.

Diese berühmte TV-Show wäre auf Pluto kein Hit gewesen. Tatsächlich sind Kreaturen auf irgendein bekannter Planet wäre erstaunt über die einzigartige Dämmerung, die wir Erdlinge für selbstverständlich halten. Allein unsere Welt erlebt die üppige Farbpalette, die den Übergang des Tages in die Dunkelheit markiert. Also, was ist eigentlich Dämmerung?

Über den größten Teil des Universums, die Sonne geht unter und wham, es ist wie ein Stromausfall: sofortige Schwärze. In diesem Hals des himmlischen Waldes hat nur der Mars so etwas wie ein irdisches Zwielicht. Aber seine tödlich dünne Luft ist nicht in der Lage, irgendetwas zu produzieren, das den satten Farben unseres eigenen Planeten ähnelt. Das lässt uns allein, um über das Phänomen nachzudenken, zusammen mit Fledermäusen und anderen dämmerungsaktiven Charakteren, die sowohl Tag- als auch Nachträuber geschickt meiden.



dämmerungsaktiv? Ein großartiges Wort, das 'die Dämmerung betreffend' bedeutet und die Fantasyland-Strahlen beschreiben kann, die oft von der untergehenden Sonne aufsteigen, tatsächlich genannt Dämmerungsstrahlen . Es hat einen so tollen Klang, dass ich versuche, dieses Wort so oft wie möglich zu verwenden, auch wenn es nicht angemessen ist.

twilight_full_width.jpg
Bild: Erde in der Dämmerung. Blaues Sonnenlicht verblasst in Dunkelheit. Internationale Raumstation der NASA.

Was ist Dämmerung?

Was ist die richtige Definition von twilight? Das Konzept suggeriert Unklarheit. Aber in Wirklichkeit ist es ein sehr spezifisches Ereignis. Und es gibt wirklich nicht eine Dämmerung, aber drei ! Und sie sind alle so unterschiedlich, sie haben ihre eigenen Namen. Im Folgenden beschreiben Sie die Phasen der Dämmerung, wie sie am Abend auftreten. Diese Stadien treten auch vor Sonnenaufgang in umgekehrter Reihenfolge auf.

  • Bürgerlich Die Dämmerung beginnt mit Sonnenuntergang und endet etwa 45 Minuten später, wenn der Sonnenmittelpunkt sechs Grad unter den Horizont gesunken ist – das entspricht dem Zwölffachen seiner eigenen Breite. Dann müssen die Straßenlaternen an sein , nach den meisten kommunalen Verordnungen.
  • Nautisch Dämmerung tritt auf, wenn der Mittelpunkt der Sonne zwischen 6 und 12 Grad unter dem Horizont liegt. Danach verschwindet der Horizont, wenn ein Seemann nicht zwischen Meer und Himmel unterscheiden kann .
  • Astronomische Dämmerung tritt auf, wenn sich der Mittelpunkt der Sonne zwischen 12 und 18 Grad unter dem Horizont befindet. Nach diesem Punkt, die schwächsten Sterne tauchen auf . Der Abschluss dieser Dämmerungsphase kündigt die Ankunft der vollen Dunkelheit an.

Dämmerung ist übrigens anders als Dämmerung, die nach Sonnenuntergang auftritt. (Sonnenuntergang kann als der Moment definiert werden, in dem die Spitze der Sonnenscheibe den Horizont überschritten hat.) Wie bei der Dämmerung gibt es bürgerliche Abenddämmerung, nautische Abenddämmerung und astronomische Abenddämmerung genau in dem Moment, in dem der Mittelpunkt der Sonnenscheibe 6°, 12° und 18° unter dem Horizont. Stufen von Dämmerung erfolgen vor Sonnenaufgang, in umgekehrter Reihenfolge wie für die Dämmerung beschrieben.

Die Dauer von Twilight wird normalerweise nicht in Zeiteinheiten angegeben, sondern in Graden, und das aus gutem Grund: Ihre Länge variiert. Je nach Jahreszeit und Breitengrad des Beobachters kann die Dämmerung in weniger als einer Stunde vergehen oder die ganze Nacht andauern! Die Dämmerung ist in den Tropen immer am kürzesten, wo weniger als eine Stunde die längste Zeit ist, die Sie jemals bekommen. Vom Breitengrad New York aus sind 1 1/2 Stunden ein Durchschnitt, während es von Alaska aus zwischen Mai und August einfach keine Nacht gibt. Dort hat man die Wahl zwischen Tag oder Dämmerung.

Es gibt viel mehr als schöne Farben. Die Dämmerung beherbergt Phänomene, die zu keiner anderen Zeit gesehen wurden, wie zum Beispiel die dämmerungsaktiven Strahlen oder das Erscheinen von Merkur oder Venus oder die plötzliche Flut von Erdsatelliten, die in den ersten 90 Minuten nach dem Ende der nautischen Dämmerung am zahlreichsten sind, oder Schatten, der in den ersten 15 Minuten der Dämmerung wie ein blau-graues Band tief im Osten aussieht.

In diesem Monat Dezember, in der Morgendämmerung, haben wir die beste Sicht des Jahres auf den Morgenstern, die Venus, die hellste Himmelsleuchte nach dem Mond. Der blaue Stern daneben ist den ganzen Monat lang Spica, der berühmte Primärstern der Jungfrau.

Ja, aktuell viel Action in der Dämmerung. Und der Preis stimmt.

Schauen Sie sich IHRE Dämmerungszeiten an – sowie Sonnenaufgang und Sonnenuntergang.

Astronomie Sonne