Haupt >> Neuigkeiten Und Fakten >> Shasta Gänseblümchen

Shasta Gänseblümchen

Erfahren Sie, wie man Shasta-Gänseblümchen, eine klassische Staude, pflanzt und züchtet.

wie man Honig erntet
Leucanthemum x superbum Blüte Sonneneinstrahlung Volle Sonne Boden pH-neutral Blütezeit Sommer Herbst Blütenfarbe Weiß Winterhärte Zone 4 5 6 7 8 9 Besonderheiten Zieht Schmetterlinge an Unterkopf

So pflanzen, wachsen und pflegen Sie Shasta-Gänseblümchen

Catherine Böckmann

Das fröhliche Shasta-Gänseblümchen ist eine klassische Staude. Sie sieht dem bekannten Gänseblümchen am Straßenrand ähnlich, hat aber größere und robustere Blüten. So züchten Sie Shasta-Gänseblümchen in Ihrem Garten!

Über Shasta Gänseblümchen

Die in Europa geborenen Shasta-Gänseblümchen sind heute in ganz Nordamerika eingebürgert. Wie ein Uhrwerk kehren diese Gänseblümchen jeden Frühling oder Frühsommer zurück und blühen bis zum frühen Herbst. Sie können aggressive Züchter sein. Wenn Sie also nicht möchten, dass sie sich ausbreiten, wählen Sie Sorten, die kein lebensfähiges Saatgut produzieren, oder entfernen Sie Blüten, bevor sie zur Aussaat gelangen. Da sie sich ausbreiten können und nicht heimisch sind, sollten Sie in Erwägung ziehen, sie in Gartenbeeten von wilden Gebieten fernzuhalten.



Shasta-Gänseblümchen neigen dazu, Klumpen zu bilden, die 2 bis 3 Fuß hoch und 1 bis 2 Fuß breit sind. Sie tragen ganz weiße Gänseblümchenblütenblätter, gelbe Scheibenblüten und kontrastierende glänzende, dunkelgrüne Blätter. Shasta-Gänseblümchen eignen sich hervorragend als Schnittblumen, da ihre Blüten in Arrangements eine Woche oder länger halten können.

Schwarze Bienen an den schläfrig hängenden Kleeköpfen,
Wo hohe gefiederte Gräser und Butterblumen wiegen;
Und überall auf den Feldern weiße Gänseblümchen,
Offene Augen bei Tagesanbruch.

- Abba Woolson

Pflanzen

Wann sollte man Shasta-Gänseblümchen pflanzen?

  • Saat in Behälter in a Frühbeet im Herbst oder Frühjahr.
  • Wenn Sie direkt säen, können Sie nach einer Wachstumssaison im folgenden Frühjahr mit Blüten rechnen.
  • Wenn Sie eine Pflanze in einem Behälter kaufen, pflanzen Sie sie im Frühjahr oder Frühherbst.

Auswahl und Vorbereitung einer Pflanzstelle

  • Wachsen Sie in voller Sonne für die besten Blüten.
  • Der Boden sollte mäßig fruchtbar sein – zu nährstoffreich und du wirst mehr Vegetation als Blumen bekommen. Der Boden sollte ebenfalls feucht, aber gut durchlässig sein.
  • Lockern Sie den Boden auf eine Tiefe von 12 bis 15 Zoll und mischen Sie dann eine 2- bis 4-Zoll-Schicht Kompost ein.

Wie man Shasta-Gänseblümchen pflanzt

  • Platzieren Sie Pflanzen 1 bis 2 Fuß voneinander entfernt. Graben Sie ein Loch mit dem doppelten Durchmesser des Behälters.
  • Wenn Sie die Pflanze in das Loch setzen, achten Sie darauf, dass die Oberseite des Wurzelballens mit der Bodenoberfläche übereinstimmt.
  • Um den Wurzelballen herum auffüllen und die Erde festigen.
  • Gründlich wässern.
  • Höhere Pflanzen benötigen möglicherweise Unterstützung/Steckung.
Welcher

Wie man Shasta-Gänseblümchen anbaut

  • Im Sommer nur gießen, wenn die Niederschlagsmenge weniger als 1 Zoll pro Woche beträgt. Gänseblümchen sind im Allgemeinen tolerant gegenüber Trockenperioden, sobald sie sich etabliert haben.
  • Tragen Sie jedes Frühjahr etwas Kompost und Mulch auf, um Unkraut zu bekämpfen.
  • Wenn die Blumen verblassen, können Sie die Blütezeit verlängern.
  • Schneiden Sie die Stängel nach dem ersten abtötenden Frost bis auf ein oder zwei Zoll über der Bodenlinie zurück. ( Siehe lokale Frostdaten .)

Gänseblümchen teilen

Damit Gänseblümchen am besten blühen, sollten Sie sie alle 2 bis 3 Jahre im zeitigen Frühjahr (bevor die Blüten erscheinen) oder im Spätsommer oder frühen Herbst (nach dem Verblühen der Blüten) teilen. Anzeichen dafür, dass eine Pflanze geteilt werden sollte, sind:

  • Weniger kräftiges Laubwachstum
  • Kleinere Blüten oder insgesamt weniger Blüten
  • Teile der Pflanze erscheinen spärlich oder abgestorben (insbesondere die Mitte eines Klumpens)

Gänseblümchen teilen

  1. Verwenden Sie einen Spaten oder eine Gartengabel, um die Erde um die Pflanze herum zu lockern, und entfernen Sie sie dann vorsichtig aus der Erde, wobei Sie Ihr Bestes tun, um die meisten Wurzeln intakt zu lassen.
  2. Bürsten oder schütteln Sie Erde von den Wurzeln ab. Teilen Sie die Pflanze dann mit einem scharfen Messer oder einer Gartenschere in zwei oder mehr Teile und stellen Sie sicher, dass jedes Stück mindestens ein paar Stängel und gesund aussehende Wurzeln hat. Entsorgen Sie alle erkrankten oder beschädigten Teile.
  3. Pflanzen Sie die Teilungen wie gewünscht neu ein (in einem Abstand von etwa 1 bis 2 Fuß).
Schädlinge/Krankheiten

Gänseblümchen sind im Allgemeinen pflegeleicht und krankheitsresistent. Folgendes kann jedoch gelegentlich störend sein:

  • Blattläuse
  • Schnecken
  • Ohrwürmer
  • Chrysanthemen-Nematode
  • Blattflecken
Empfohlene Sorten
  • 'Becky' ist eine klassische Sorte mit großen Blüten, die etwa 3 Fuß hoch wird.
  • 'Cobham-Gold' ist eine beliebte Sorte mit gefüllten Blütenköpfen und einer gelben Scheibe, die auf 2-Fuß-Stielen getragen wird.
  • 'Horace Reed' ist ein elegantes Gänseblümchen mit gefüllten weißen Blütenköpfen und gebogenen Scheibenblüten.
  • 'Schneedame' ist eine schnellwüchsige, aufrecht wachsende, buschige Staude, die im ersten Jahr aus Samen blüht und im Sommer einzelne weiße Blütenköpfe produziert.
Ernte/Lagerung
  • Shasta-Gänseblümchen sind eine schöne Schnittblume, die in Arrangements eine Woche oder länger hält.
Witz und Weisheit
  • Gänseblümchen gehören zu den April Geburt Blumen . Sie sollen auch Unschuld und Hoffnung symbolisieren. Erfahren Sie hier mehr über die Bedeutung von Blumen.
Blumen Stauden Gänseblümchen
Almanach Gartenplaner

Der #1 Gartenplaner der Welt ist jetzt noch besser

Neu gestaltet, um einfacher und schneller zu sein! Bauen Sie Ihre Zukunft mit einem gut geplanten Garten auf!
Erfahren Sie mehr

Holen Sie sich das tägliche Update von Almanach

Kostenloser E-Mail-Newsletter

E-Mail-Addresse

Kommentare

Einen Kommentar hinzufügen

Joan Clow (nicht verifiziert)

vor 3 Monaten 1 Woche

An A. Rockwell - bitte recherchieren Sie die Anlage und das Unternehmen und überprüfen Sie. Kann nicht das sein, was sie darstellen. Scheint zu schön um wahr zu sein.
An Almanach - vielen Dank für Ihre fundierten Ratschläge zu Gänseblümchen.

A ROCKWELL (nicht verifiziert)

vor 3 Monaten 1 Woche

Miracle Daises (laut Internet) sind eine Art von Gänseblümchen, die spiralförmig wächst; grüner Samengarten hat sie; sie sind wirklich spektakulär; (habe noch nie davon gehört; vielleicht probiere ich die Samen);

Pat (nicht verifiziert)

Vor 5 Monaten 2 Wochen

Gänseblümchen waren schon immer eine meiner Lieblingsblumen. Tatsächlich waren es die Blumen in meinem Brautstrauß.

Richard (nicht verifiziert)

vor 1 Jahr 3 Monaten

Hallo Catherine, ich wollte Sie wissen lassen, dass ich Ihren Artikel über den Anbau von Sashta-Gänseblümchen sehr hilfreich fand. Danke, Richard

Veronika (nicht verifiziert)

vor 1 Jahr 6 Monaten

Wann sollte ich sterbende Blumen entfernen?

  • Mehr Kommentare
Der alte Bauer