Haupt >> Neuigkeiten Und Fakten >> Salzkaramell 'Apple Charlotte'

Salzkaramell 'Apple Charlotte'

Becky Luigart-Stayner Für 6 bis 8 Portionen. Kuchen und Zuckerguss Kursdesserts Credit Darlene Buerger, Peoria, Arizona Sources Die besten Rezepte für Leser des Old Farmer's Almanac

Salzkaramell 'Apple Charlotte'

Weitere Lieblingsrezepte der Familie und die Geschichten dahinter finden Sie in The Old Farmer’s Almanac Reader’s Best Recipes .

Charlotte

Zutaten 1/2 Laib französisches oder festes Weißbrot für 4 Tassen weiche Semmelbrösel 1/4 Tasse (1/2 Stange) Butter 1/2 Tasse brauner Zucker 1 Esslöffel Zitronenschale 1 Teelöffel gemahlener Zimt 1/2 Teelöffel gemahlene Muskatnuss 1/ 2 Teelöffel fein geriebener kandierter Ingwer 4 Tassen geschälte, entkernte und in dünne Scheiben geschnittene Äpfel 1 Esslöffel frischer Zitronensaft 1/2 Tasse Aprikosenmarmelade Anleitung

Für Charlotte: Brotkrusten entfernen und die Scheiben trocknen lassen. Brot in Stücke reißen und in die Küchenmaschine geben. Pulsieren, bis die Krümel erbsengroß sind.

Butter in einer Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen und Brösel goldbraun rösten.



In einer Schüssel braunen Zucker, Zitronenschale, Zimt, Muskatnuss und Ingwer mischen.

In einer anderen Schüssel Äpfel und Zitronensaft vermischen.

Marmelade in der Mikrowelle erwärmen (25 bis 30 Sekunden, mittlere Leistung), damit sie sich leichter verteilen lässt.

Zusammenbauen: Backofen auf 350 °F vorheizen. Die Seiten und den Boden einer 8-Zoll-Auflauf- oder Springform-Backform großzügig mit Butter bestreichen.

Verteilen Sie 1-1/2 Tassen Semmelbrösel auf dem Boden der vorbereiteten Pfanne. Mit der Hälfte der Apfelscheiben bedecken. Mit einem Drittel der braunen Zuckermischung bestreuen. Die Hälfte der Aprikosenmarmelade darüber verteilen. (Gebäckpinsel oder weicher Spatel funktionieren gut.) Wiederholen Sie den Vorgang mit 1-1/2 Tassen Semmelbrösel, den restlichen Äpfeln, einem Drittel der braunen Zuckermischung und der restlichen Aprikosenmarmelade. Die restlichen Semmelbrösel und das restliche Drittel der braunen Zuckermischung mischen. Darüber streuen. 35 bis 40 Minuten backen oder bis sie leicht gebräunt sind.

Belag

Zutaten 1/2 Tasse Schlagsahne 2 Esslöffel Puderzucker 1 Esslöffel Rum oder Brandy (optional) 1/2 Tasse Karamell-Eis-Topping Meersalz Anleitung

Für das Topping: In einer Schüssel Sahne mit Puderzucker und Brandy (falls verwendet) schlagen, bis sich steife Spitzen bilden.

Anweisungen

Zum Servieren: Charlotte in Scheiben schneiden und jede Scheibe mit Schlagsahne, Karamellsauce (auf Wunsch erwärmt) und einer Prise Meersalz belegen.