Haupt >> Neuigkeiten Und Fakten >> Schmorbraten mit Kartoffeln und Karotten

Schmorbraten mit Kartoffeln und Karotten

Brent Hofacker/shutterstock Fleisch Hauptgericht Anlässe St. Patricks Day Credit Mary Howe Schwartz, Lunenburg, Massachusetts Quellen Rezepte mit Geschichte

Schmorbraten mit Kartoffeln und Karotten

Der klassische Schmorbraten ist eines unserer beliebtesten Komfortgerichte und enthält nur eine Handvoll Zutaten, darunter Rindfleisch, Kartoffeln, Karotten und Zwiebeln. Es ist günstig, herzhaft, wärmt den Bauch und fühlt sich einfach wie zu Hause an.

Schmorbraten ist nicht wirklich ein bestimmtes Stück Fleisch – es ist eher eine Methode, um ein großes Stück zähes Fleisch (je zäher, desto besser!) langsam zu garen, bis es schmelzend zart ist. Die meisten Leute verwenden einen Rumpbraten oder ein rundes Stück Fleisch, aber Sie können auch nach einem Chucks oder Brisket fragen.

Zutaten 1 4 Pfund Schmorbraten, ungefähr 2 Tassen Rinderbrühe 1 Tasse gewürfelte Zwiebel 1 Tasse gewürfelter Sellerie Salz und Pfeffer nach Geschmack 1 Pfund Karotten, gewürfelt 1 Pfund Kartoffeln, gewürfelt Anleitung

Braten halbieren (optional). 3 bis 4 Esslöffel Öl oder Fett in die Pfanne geben. Fleisch bei mittlerer Hitze von allen Seiten anbraten.



Fleisch in eine große ofenfeste Pfanne geben.

Fügen Sie Brühe, Zwiebel und Sellerie um den Braten hinzu; mit Salz und Pfeffer würzen. Kochen Sie abgedeckt im Ofen bei 375 Grad F für 2-1 / 2 bis 3 Stunden oder bis die Gabel zart ist.

Sie können entweder Gemüse für die letzte Stunde des Bratens um den Braten legen oder warten, bis der Braten fertig ist, ihn herausnehmen (abgedeckt warm halten), dann Karotten und Kartoffeln in den Ofen geben und abgedeckt etwa 45 Minuten garen .

Fleisch und Gemüse aus der Pfanne nehmen und warm halten, während Sie aus den Säften eine mit Mehl angedickte Bratensoße zubereiten.