Haupt >> Neuigkeiten Und Fakten >> Hurrikannamen für die Hurrikansaison 2021

Hurrikannamen für die Hurrikansaison 2021

Hurrikan Florence am Mittwoch, 12. September 2018, von der Internationalen Raumstation ISS aus gesehen.

NASA

Wie werden Hurrikane benannt? Wer benennt sie?

Körper

Hier sind die Hurrikannamen 2021 sowohl für den Atlantik als auch für den östlichen Nordpazifik. Ist Ihr Name oder der Name eines geliebten Menschen dieses Jahr aufgeführt? Rausfinden. Erfahren Sie außerdem, wie Hurrikane benannt werden, und sehen Sie sich die interessante Geschichte hinter der Namensgebung von Stürmen an.

Wer nennt Hurrikane?

Die Hurrikansaison beginnt offiziell am 1. Juni und endet jedes Jahr am 30. November. Die Listen der Hurrikannamen für jede Jahreszeit werden von den Weltorganisation für Meteorologie (nicht Der Almanach des alten Bauern ). Es gibt sechs Namenslisten für Atlantik- und Pazifikstürme, die alle sechs Jahre durchlaufen werden.



Die Listen werden seit 1953 geführt (ursprünglich vom National Hurricane Center). Für die Hurrikansaison 2021 wird wieder die Namensliste von 2015 verwendet, also wundern Sie sich nicht, wenn Ihnen einige bekannt vorkommen. Diejenigen, die in diesem Jahr nicht von der Liste gestrichen werden, werden in der Saison 2027 wieder verwendet.

Notiz: Die Namen von besonders zerstörerischen Hurrikanen werden normalerweise zurückgezogen und nicht wieder verwendet. Hier finden Sie eine Liste der Namen von Tropenstürmen und Hurrikanen im Ruhestand.

beste Büsche für Hecken

Hurrikannamen für die Hurrikansaison 2021

Die folgenden Listen enthalten Stürme in beiden Atlantikbecken (Golf- und Ostküsten-Hurrikane) und Östlicher Nordpazifik (Pacific Island und West Coast Hurrikane).

Notiz: Tropische Stürme bekommen Namen, sobald sie ein rotierendes Zirkulationsmuster und Windgeschwindigkeiten von 63 Kilometern pro Stunde aufweisen. Ein tropischer Sturm entwickelt sich zu einem Hurrikan wenn die Windgeschwindigkeiten 74 mph (119 km/h) erreichen.

Gelbe Jacken gegen Wespen

Die oben aufgeführten traditionellen Namen sind in alphabetischer Reihenfolge, wenn die Stürme auftreten. Mit anderen Worten, der erste Sturm der Saison erhält den ersten Namen auf der Liste (beginnend mit dem Buchstaben A), der nächste erhält den Namen beginnend mit B und so weiter. Ein durchschnittliches Jahr, basierend auf den Daten von 1981 bis 2010, wird zu 12 benannten Stürmen führen, darunter sechs Hurrikane und drei große Hurrikane.

Hurrikannamen für die Hurrikansaison 2021

Namen von Atlantischen tropischen (und subtropischen) Stürmen für 2021

Ana Henri Odette
Rechnung Ida Peter
Claudette julianisch Rose
Danny Kate Sam
Elsa Larry Teresa
Fred Mindy Sieger
Anmut Nikolaus Wanda

Namen für tropische (und subtropische) Stürme im östlichen Nordpazifik für 2021

Andreas Ignacio Rick
Weiß Jimena Sandra
Charlie Kevin Terry
Schmerzen Ziemlich Sie lebten
Enrique Marty Waldo
Felicia Nora China
Wilhelm Olaf York
Hilda Pamela Zelda

Was passiert, wenn uns die Namen ausgehen?

Die atlantische Hurrikansaison 2020 war die aktivste atlantische Hurrikansaison seit Beginn der Aufzeichnungen – wir haben die gesamte alphabetische Liste der Namen (und noch einige mehr) durchgesehen! Dies kommt sehr selten vor (es war 2005 nur einmal vorgekommen), wird aber wahrscheinlich häufiger auftreten. Was passiert, wenn es passiert?

Treten in einer Saison mehr Stürme auf als Namen auf der Liste stehen, die neuesten Stürme werden traditionell nach dem griechischen Alphabet (Alpha, Beta, Gamma usw.) benannt. Ab 2021 wird dies jedoch nicht mehr der Fall sein. Anstelle des griechischen Alphabets wird eine Liste mit ergänzenden Namen verwendet. Wie Namen aus den regulären Jahreslisten können ergänzende Namen zurückgezogen und ersetzt werden, wenn die Stürme als erheblich einflussreich erachtet werden.

Die WMO beschloss aus mehreren Gründen, die Verwendung des griechischen Alphabets einzustellen, darunter:

  • Die Verwendung der griechischen Namen war so selten, dass sie von wichtigeren Nachrichten über die Hurrikane selbst ablenkte.
  • Bei der Übersetzung in verschiedene Sprachen der Region führten die griechischen Namen zu Verwirrung und Widersprüchen.
  • Die Namen Eta und Iota wurden nach der Saison 2020 in den Ruhestand versetzt, und es gab keinen Plan, die griechischen Namen im Ruhestand zu ersetzen.

Daher werden alle zusätzlichen Stürme jetzt aus den unten aufgeführten ergänzenden Namenslisten benannt.

Zusätzliche Hurrikannamen

Atlantische Sturmnamen

Adria Heide Orlando
Braylen Insel Passagiere
Wohltätigkeit James Ronin
Deshawn Kenzie Sophie
Schmirgel Pike Tayshaun
fördern Makayla Viviana
Juwel Nolan Wille

Namen von Sturm im östlichen Nordpazifik

Aidan Izzy König
Bruna Jacinta Skylar
Carmelo Kenito Teo
Daniella Mond Violett
Esteban Marine Wilfredo
Blume Nancy Xinia
Gerardo Ovid Yariel
Hedda Pia Zoe

Die Geschichte der Benennung von Hurrikanen

  • Die amerikanischen Ureinwohner nannten diese zerstörerischen Stürme hurakons , nach 'einem großen Geist, der den Ostwind befehligte.' Spanische Entdecker übernahmen das Wort und begannen dann, Hurrikanen die Namen der Schutzheiligen zu geben, an deren Festtagen die Stürme stattfanden. Später wurden Hurrikane anhand ihres Längen- und Breitengrades identifiziert.
  • In 1950 , eine formelle Praxis für die Namensgebung von Sturmfluten wurde von der . entwickelt US National Hurricane Center . Zu dieser Zeit wurden Stürme nach einem phonetischen Alphabet benannt (z. B. Able, Baker, Charlie) und die verwendeten Namen waren für jede Hurrikansaison gleich; mit anderen Worten, der erste Hurrikan einer Saison hieß immer Able, der zweite Baker und so weiter.
  • In 1953 , um die wiederholte Verwendung von Namen zu vermeiden, wurde das System überarbeitet, sodass Stürme weibliche Namen erhielten. Dies ahmte die Gewohnheiten alter Marinemeteorologen nach, die die Stürme nach ihrer Frau oder Freundin benannten, ähnlich wie Schiffe auf See nach Frauen benannt wurden. Ein Wettermann in Australien soll der erste Mensch gewesen sein, der einem tropischen Sturm einen weiblichen Namen gegeben hat.
  • In 1979 , wurde das System erneut überarbeitet, um sowohl weibliche als auch männliche Namen aufzunehmen.

Für die Benennung von Hurrikanen ist heute die World Meteorological Organization (WMO) zuständig, die die Listen jedes Jahr überarbeitet. Die WMO nennt jedoch nicht nur Hurrikane, die vor den Küsten Nordamerikas auftreten; sie führen Listen für alle von tropischen Wirbelstürmen betroffenen Gebiete. Sehen Sie sich hier die Hurrikannamen für andere Regionen an .

Pflanzen zum Anlocken von Schmetterlingen

Erfahren Sie mehr über Hurrikane

Weitere Informationen zu Hurrikanen finden Sie unter:

Schauen Sie sich auch unsere Serie über einige der schlimmsten Hurrikane an, die die USA jemals getroffen haben: Die schlimmsten Hurrikane in der US-Geschichte (Teil I)

Wetter Wetterreferenzen Hurrikane Hurrikannamen