Haupt >> Neuigkeiten Und Fakten >> El Niño und La Niña

El Niño und La Niña

Was sind diese mysteriösen Wetterphänomene?

Das Kind und Das Mädchen sind zwei Gesichter eines großen Wetterphänomens. Hier sind ein paar häufig gestellte Fragen, die klären sollen, was genau diese Phänomene sind und wie sie das Wetter beeinflussen können.

F. Was ist El Niño?

ZU. El Niño ist ein Klimaphänomen, das die periodische Erwärmung der Meeresoberflächentemperatur im zentralen und ostzentralen äquatorialen Pazifik beinhaltet.

Alle 3 bis 7 Jahre schwächen sich die östlichen Passatwinde im Pazifik ab und lassen das warme Wasser von Australien an die Westküste Südamerikas treiben, was dort oft heftige Regenfälle auslöst.



fressen hirsche astilbe

Es wird angenommen, dass dieser riesige Pool mit warmem Wasser eine Kettenreaktion auslöst, die Jetstream- und Wettermuster auf der ganzen Welt beeinflussen kann, insbesondere in den Wintermonaten auf der Nordhalbkugel. El Niño wird manchmal als bezeichnet ENSO für El Niño – Südliche Oszillation. Die Southern Oscillation ist eine Schwankung des Luftdrucks in der östlichen und westlichen Hälfte des Pazifiks. Siehe El Niño-Muster-Diagramm.

F. Was ist La Niña?

ZU. La Niña ist im Wesentlichen das Gegenteil von El Niño. La Niña bezieht sich auf die periodische Abkühlung der Ozeanoberflächentemperaturen im zentralen und ostzentralen äquatorialen Pazifik, die etwa alle 3 bis 5 Jahre auftritt. Das kühle Wasser kann regenbildende Wolken unterdrücken, was zu Trockenheit führt. Siehe La Niña-Mustertabelle.

F. Was bedeuten die Begriffe „El Niño“ und „La Niña“?

ZU. Peruanische Fischer bemerkten die Auswirkungen eines neuen El Niño erstmals zur Weihnachtszeit, als Sturm vor der Küste das Fischangebot reduzierte. „El Niño“ ist spanisch für „das junge Kind“ und wird verwendet, um sich auf das Jesuskind zu beziehen. Der Name La Niña („das Mädchen“) wurde geprägt, um bewusst das Gegenteil von El Niño darzustellen.

Welche Farbe hat der April-Geburtsstein?

F. Wie wirken sich diese Wetterereignisse auf das Winterwetter aus?

ZU. Da selbst die engagiertesten Wissenschaftler El Niño und La Niña nicht richtig verstehen (wir wissen beispielsweise nicht, warum die Passatwinde plötzlich nachlassen und das Warmwasserbecken nach Osten ziehen lassen), können wir nur bestimmte Tendenzen in der Wetter.

wann drehen die uhren zurück

In der Vergangenheit hat El Niño oft schwere Regenfälle nach Südkalifornien und einem Teil des Südens von Atlanta bis Cape Hatteras gebracht; es kann relativ milde Wintertemperaturen in das nördliche Drittel des Landes bringen. Diese Effekte sind jedoch nicht bei jedem aufgezeichneten El-Niño-Ereignis konsistent.

Umgekehrt sind die Dürren umso stärker, je stärker die La Niña ist. Die La Niña von 2009 zum Beispiel verursachte in weiten Teilen der Welt eine schwere Dürre, die in einigen Gebieten zu einer Agrarkrise führte.

Links zu weiteren Informationen

Um mehr über El Niño und La Niña zu erfahren, ist ein guter Ausgangspunkt das Center for Ocean-Atmospheric Prediction Studies Library Index of El Niño- und La Niña-bezogene Websites

Die National Oceanic and Atmospheric Administration (NOAA) hat sehr detaillierte Informationen über El Niño und La Niña:

  • El Niño und La Niña . von der NOAA Grundlagen
  • El Niño und La Niña . von der NOAA Prognosen
Wetter Langfristige Wettervorhersage El Nino La Nina