Haupt >> Neuigkeiten Und Fakten >> Die acht Schichten der Sonne

Die acht Schichten der Sonne

Die Sonne ist heißer als heiß!

Die Temperatur der Sonne variiert im Laufe der Zeit und in diesen sieben Schichten. . .

Kern

Der heißeste Teil der Sonne ist der Kern mit durchschnittlich 28.080.0000°F.

Strahlungszone

Die zweite Schicht wird kühler und ist dort, wo Photonenteilchen Energie in alle Richtungen durch einen Prozess namens Strahlung transportieren.



Tachokline

Als dünne dritte Schicht fungiert die Tachocline als Grenze zwischen zwei unterschiedlich rotierenden Zonen.

Konvektionszone

Die vierte Schicht ist eine Zone aus siedendem, sprudelndem Plasma, das Energie durch einen Prozess namens Konvektion nach außen überträgt.

Photosphäre

Die fünfte Schicht ist die sichtbare Oberfläche, auf der Sonnenflecken erscheinen.

Chromosphäre

In der sechsten Schicht beginnt die Temperatur wieder zu steigen. Die Chromosphäre ist eine dünne, rötliche Schicht, die nur bei Sonnenfinsternissen oder mit speziellen Sonnenbeobachtungsgeräten zu sehen ist.

Übergangsregion

Die Schicht zwischen der heißen Korona und der kühleren Chromosphäre

Krone

Die achte und äußere Schicht der Sonne wird extrem heiß und misst 1.800.000 ° F mehr. Diese Schicht reicht weit in den Weltraum und wird vom Magnetfeld der Sonne geformt, ist nur bei Finsternisse oder mit spezieller Ausrüstung sichtbar.

Das ist jetzt heiß!

Schichten der Sonne

Sehen Sie mehr brennende Fakten über Ihre Sonne!

Astronomie Sonne Sonne