Haupt >> Neuigkeiten Und Fakten >> Einfache Zimmerpflanzen für Ihr Zuhause

Einfache Zimmerpflanzen für Ihr Zuhause

Pixabay

Unsere beliebtesten Zimmerpflanzen für Anfänger

Haben Sie sich den Zimmerpflanzenkäfer eingefangen? Sehen Sie sich unsere Liste der beliebtesten pflegeleichten Zimmerpflanzen an und finden Sie die richtige für Ihren Innenraum.

Was macht eine Zimmerpflanze einfacher als eine andere?

Alle Zimmerpflanzen auf unserer Liste sind pflegeleicht und weitgehend narrensicher. Trotzdem können einige schwieriger sein als andere. Aus diesem Grund haben wir die Liste in zwei Kategorien unterteilt: Sehr leicht und Einfach (mit einem Twist) .

Ob eine Pflanze „pflegeleicht“ ist oder nicht, hängt davon ab, welche Bedingungen die Pflanze verträgt und wie viel Aufmerksamkeit sie braucht:



  • Gedeiht es sowohl bei hellem als auch bei schwachem Licht?
  • Kann es in einer Woche Überwässerung und in der nächsten unter Wasser vertragen?
  • Ist es empfindlich gegenüber Leitungswasser, niedriger Luftfeuchtigkeit oder anderen Faktoren, die mit dem Aufenthalt in Innenräumen einhergehen?
  • Braucht es im Winter besondere Pflege?

...und so weiter!

Pflegeleichte Zimmerpflanzen für Ihr Zuhause

In diesem Sinne ist hier unsere Liste einiger der einfachsten Zimmerpflanzen für Anfänger und Fanatiker gleichermaßen.

Sehr leicht

Diese Pflanzen sind ziemlich kugelsicher. Sie sind im Handel leicht zu finden (und somit im Ernstfall leicht zu ersetzen) und erfordern nicht viel mehr als eine Grundpflege. Sie haben auch die Fähigkeit, sich von allgemeinen Problemen wie Über- oder Unterwasserung, falscher Beleuchtung und schwankenden Temperaturen zu erholen.

wie man Aborvitae pflanzt

Spinnenpflanze (Chlorophytum comosum)

Dank ihrer robusten und fruchtbaren Natur ist die Spinnenpflanze ein langjähriges Grundnahrungsmittel unter Zimmerpflanzenliebhabern. Sie gedeihen bei hellem, indirektem Licht, wachsen aber auch an einem dunkleren Standort. Nach einer Weile produzieren Spinnenpflanzen eine Kette von weißen Blüten und „Welpen“ – Babypflanzen, die von der Mutterpflanze herabhängen und ein weiteres interessantes Element hinzufügen.

Siehe unsere Anleitung zum Anbau von Spinnenpflanzen Weitere Informationen zur Pflege dieser Pflanzen!

Spinnenpflanze. Foto von t50/Shutterstock
Spinnenpflanze. Foto von t50/Shutterstock

Glücksbambus (Dracaena sanderiana)

Haben Sie schon einmal diese Bündel lebenden 'Bambus' gesehen, die im örtlichen Supermarkt verkauft werden? Das ist Glücksbambus – eine beliebte Zimmerpflanze, die Glück bringen soll. In Wahrheit ist diese Pflanze keine Bambusart, sieht aber der echten Pflanze ähnlich und ist fast genauso schwer zu töten. (Was das Glück angeht, lassen wir Sie den Richter sein!)

Was Glücksbambus so einfach macht, ist seine Robustheit und Anpassungsfähigkeit. Es kann in einer Vase mit nur wenig Wasser und einer Schicht Kieselsteine ​​​​überleben, oder es kann bequem in einen Topf mit feuchter Erde gepflanzt werden. Es stört auch wenig Licht, obwohl es am besten aussieht, wenn es in einem hellen Bereich gehalten und regelmäßig gegossen wird.

Lesen Sie mehr über das Glück, das diese Pflanze bringen kann!

Glücksbambus
Glücksbambus

Pothos oder Teufelsefeu (Epipremnum aureum)

Ein weiterer Klassiker, diese Weinpflanze sieht am besten aus, wenn sie in ein Bücherregal drapiert oder sich um ein helles Fenster streckt. Bei guter Pflege scheint es einfach ewig zu wachsen! Leicht verfügbar, tolerant gegenüber fast jeder Beleuchtung und verzeiht die meisten Bewässerungsgewohnheiten. Pothos ist eine großartige Zimmerpflanze für den Anfang. Außerdem ist es super einfach, Stecklinge von Pothos zu machen, um sie mit Freunden zu teilen.

Halten Sie für zusätzliches Interesse Ausschau nach Sorten wie 'Marmorkönigin' oder 'Perlen und Jade' , die attraktive grün-weiße Blätter haben.

Pothos
Pothos

Gusseisenwerk (Aspidistra elatior)

Der Name sagt alles – diese Pflanzen sind hart wie Gusseisen! Diese robuste Zimmerpflanze wird in Teilen des Hauses gedeihen, wo andere es nicht tun würden. Hindernisse wie wenig Licht, niedrige Luftfeuchtigkeit und nicht ideale Bewässerungsgewohnheiten werden von der gusseisernen Pflanze weggewischt.

Gusseiserne Pflanzen produzieren große, dunkelgrüne Blätter an dünnen Stielen, was ihnen ein sehr tropisches Aussehen verleiht. Abwechslungsreiche Typen – entweder mit cremefarbenen Streifen oder Flecken – sind ebenfalls erhältlich, um zusätzliches Interesse zu wecken.

Gusseisenwerk. Foto von Nino Barbieri/Wikimedia Commons.
Gusseisenwerk. Foto von Nino Barbieri/Wikimedia Commons.

Einfach (mit einem Twist)

Obwohl diese Pflanzen immer noch als einfach gelten, können sie Anfängern aufgrund ihrer Sensibilität für einige Pflegeaspekte - insbesondere das Gießen - gelegentlich Probleme bereiten. Aber solange Sie Ihre Bewässerungsgewohnheiten ihrem Bewässerungsbedarf anpassen können, sind diese Pflanzen ansonsten sorglos!

Jadepflanze (Crassula ovata)

Die Jadepflanze ist eine langlebige, langsam wachsende Sukkulente, die an warme, trockene Umgebungen, wie das Innere eines Hauses, gut gewöhnt ist. Bei richtiger Pflege neigen Jaden dazu, einen dicken, baumartigen Stamm zu bilden, werden nicht mehr als ein paar Meter hoch und leben Generationen.

Jade Pflanze. Foto von Trambler58/Shutterstock
Foto von Trambler58/Shutterstock

Das Schöne an der Jadepflanze ist, dass sie nicht viel verlangt – nur helles Licht und gelegentliches tiefes Gießen. Es macht auch nichts aus, topfgebunden zu sein (in der Tat, wenn Jade ein wenig eingeengt bleibt, werden sie kleiner und handlicher), daher sollte das Umtopfen eine seltene Praxis sein.

Die Sache, die Jade einen Schritt über „sehr einfach“ stellt, ist, dass sie ihre Blätter schnell fallen lassen, wenn sie unsachgemäß gegossen, zu wenig Licht gehalten oder kalten Temperaturen ausgesetzt werden. Jadepflanzen benötigen seltenes, aber tiefes Gießen, um zu gedeihen. Lesen Sie mehr über ihre Pflege in unserem Anleitung zum Anbau von Jadepflanzen .

jade pflanze. Foto von Mauricio Acosta Rojas/Shutterstock.
Einige Arten von Jadepflanzen können bei hellem Licht buntes Laub entwickeln. Foto von Mauricio Acosta Rojas/Shutterstock.

Schlangenpflanze oder Schwiegermutterzunge (Sansevieria spp.)

Die einfache, aber stattliche Schlangenpflanze ist eine robuste Zimmerpflanze, die wenig Licht verträgt und seltenes Gießen bevorzugt. Stellen Sie es in eine dunkle Ecke, wo keine andere Pflanze überleben wird und es steht aufrecht und glücklich wie immer (obwohl ein heller Standort seine wahren Farben wirklich zur Geltung bringt).

Aufgrund ihres spitzen, zungenförmigen Laubs wird diese Pflanze auch häufig als Schwiegermutterzunge bezeichnet. Schlangenpflanzen kommen aus halbtrockenen Teilen Afrikas, wo das Klima gemäßigt und etwas trocken ist. Denken Sie also daran, dass 'weniger mehr ist', wenn es um das Gießen dieser Pflanze geht.

Heute gibt es ziemlich viele Sonderlinge Sansevieria erhältlich. 'Walflosse' (S. masoniana) , zum Beispiel, produziert große, gesprenkelte Blätter, die wie Flossen aussehen, die aus dem Wasser ragen. Sansevieria cylindrica hat – Sie haben es erraten – zylindrische Blätter, die wie grüne Stacheln aussehen, die aus der Erde ragen.

Lesen Sie unsere Anleitung zum Anbau von Schlangenpflanzen für weitere Ratschläge.

Schlangenpflanze. Foto von Mokkie/Wikimedia Commons
Schlangenpflanze. Foto von Mokkie/Wikimedia Commons

Friedenslilie (Spathiphyllum wallisii)

Dank ihrer Vorliebe, bei Durst zu welken, wurde diese Pflanze von einigen als Drama Queen bezeichnet. Wir hingegen erkennen, dass die Friedenslilie einfach weiß, was sie mag und dabei sehr ausdrucksstark ist.

Die Friedenslilie ist eine feuchtigkeitsliebende Zimmerpflanze, die es vorzieht, nicht zu sehr auszutrocknen und bei 'Vernachlässigung' ziemlich stark verwelkt. Es erwacht jedoch leicht wieder zum Leben, wenn es rehydriert wird.

Mit ihrer Liebe zu Feuchtigkeit und Feuchtigkeit und der Tatsache, dass sie sich in Bereichen mit schwachem Licht sehr gut macht, ist die Friedenslilie eine tolle Zimmerpflanze für ein dunkles Badezimmer oder eine Küche. Gleichzeitig kann seine wählerische Art eine Quelle der Frustration für diejenigen von uns sein, die nicht mit Gießen übereinstimmen.

Siehe unsere Peacy Lily Anbauanleitung Weitere Informationen zu dieser attraktiven Pflanze.

Frieden Lilie. Foto von Georgina198/Getty Images
Foto von Georgina198/Getty Images

Kakteen & Sukkulenten (einschließlich Aloe Vera)

Wenn Sie in einer trockenen Umgebung leben, müssen Sie sehr gut Wasser speichern können. Kakteen und Sukkulenten haben sich darin ausgezeichnet, indem sie dickes, fleischiges Laub entwickelt haben, das sich perfekt zum Halten von Feuchtigkeit in Dürreperioden eignet. Dies macht sie zu einer großartigen Wahl für Zimmerpflanzen für diejenigen von uns, die beim Gießen ein wenig vergesslich sein können (wir waren alle dort), da sie durch Vernachlässigung gedeihen.

Kakteen

Vorausgesetzt, Sie halten diese Wüstenpflanzen an einem warmen, hellen Ort und achten darauf, zu viel zu gießen, sind sie sehr einfache Zimmerpflanzen. Überwässerung ist bei Zimmerpflanzen im Allgemeinen, insbesondere aber bei Kakteen und Sukkulenten, bei weitem das Problem Nummer eins. Sie sollten in gut durchlässiger Erde gehalten und erst gegossen werden, wenn die Erde weitgehend ausgetrocknet ist.

Sie werden heute viele, viele Arten von Kakteen und Sukkulenten in allen Farben und Formen finden. Einer der beliebtesten ist Aloe Vera , dank seiner pflegeleichten und heilenden Eigenschaften .

Aloe Vera. Foto von Sunwand24/Shutterstock
Aloe Vera. Foto von Sunwand24/Shutterstock

Andere einfache Zimmerpflanzen für Ihre Sammlung

Es gibt eine Menge einfachere Zimmerpflanzen da draußen! Wenn keiner der oben genannten Punkte Ihr Interesse geweckt hat, sollten Sie stattdessen eine der folgenden ausprobieren:

Was ist deine pflegeleichte Lieblings-Zimmerpflanze? Lass es uns in den Kommentaren wissen.

Erfahren Sie mehr

Finden Sie weitere Zimmerpflanzenarten und Pflegetipps:

Gartenarbeit Zimmerpflanzen Tropische Pflanzen