Haupt >> Neuigkeiten Und Fakten >> Hundegeburtstagskuchen: Erdnussbutter-Karotten-Kuchen

Hundegeburtstagskuchen: Erdnussbutter-Karotten-Kuchen

Guinevere entspannt sich in ihrem Pavillon.

Barb Balchus

Verwöhnen Sie den besten Freund des Menschen mit dieser leckeren, hundefreundlichen Geburtstagstorte!

Emily Adamson Körper

Machen Sie Ihrem Hund diesen würzigen Erdnussbutter-Karottenkuchen zu einem besonderen Anlass, wie einem Hundegeburtstag oder dem Nationalen Hundetag (26. August)!

Notiz: Dies ist ein vom Benutzer eingereichtes Rezept und wurde nicht getestet. Es soll verwendet werden als ein gelegentlicher Leckerbissen nur für Hunde (und Menschen). Bitte überprüfen Sie die Ernährungs- und Ernährungsbedürfnisse Ihres Haustieres mit einem Tierarzt, bevor Sie dieses Rezept verwenden.



Käfer auf Zucchinipflanzen

Beachten Sie die * und ** von The Old Farmer's Almanac unten.

Zutaten

1 Tasse Mehl
1 Teelöffel Backpulver
1/4 Tasse Erdnussbutter*
1/4 Tasse Pflanzenöl
1 Tasse geriebene Karotten
1 Teelöffel Vanille
1 Teelöffel Honig**
1 Ei

wann ist die nächste sonnenfinsternis

Anweisungen

Mehl und Backpulver mischen. Restliche Zutaten hinzufügen. In eine gefettete runde 8-Zoll-Kuchenform gießen und 30 Minuten bei 350 ° F backen. Abkühlen lassen. Hüttenkäse im Mixer zum Zuckerguss pürieren. Mit mehr Erdnussbutter und Karotten dekorieren.

* Bio- oder rohe Erdnussbutter ist am besten, da andere Zucker enthalten. Stellen Sie sicher, dass die Marke nicht den für Hunde giftigen Süßstoff Xylit enthält.
**
Gib nicht diese Zutat für Welpen.

Haustiere & Nutztiere