Haupt >> Neuigkeiten Und Fakten >> Diwali 2021: Was ist Diwali?

Diwali 2021: Was ist Diwali?

Pixabay

Diwali Traditionen und Datum

Diwali ist das indische „Lichterfest“ – ein Feiertag, der den Sieg des Guten über das Böse feiert. Dieses Jahr wird Diwali am 4. November gefeiert. Obwohl es technisch religiös ist, ist es in Nordamerika auch zu einem kulturellen Ereignis geworden, das mit Süßigkeiten und besonderen Speisen gefeiert wird. Erfahren Sie mehr über Diwali, wenn es auftritt, und über gemeinsame Traditionen!

Was ist Diwali?

Diwali (auch genannt Divali oder Deepavali ) ist ein „Fest der Lichter“, das den Triumph des Lichts über das Dunkel und das Gute über das Böse und die Segnungen des Sieges, der Freiheit und der Erleuchtung feiert. Der Name kommt von Sanksrit diavali , was 'Lichterkette' bedeutet. In der Nacht von Diwali zünden die Zelebranten Dutzende von Kerzen und Tonlampen (genannt diyas ), um sie in ihren Häusern und auf den Straßen zu platzieren, um die dunkle Nacht zu erhellen.

In den meisten Teilen Indiens besteht Diwali aus einer fünftägigen Feier, die am dritten Tag mit der Hauptfeier von Diwali ihren Höhepunkt erreicht. An anderen Orten, an denen Diwali vorkommt, wird normalerweise nur der Haupttag gefeiert.



diya_full_width.jpg

Eine speziell angefertigte Tonlampe, Diya genannt, wurde für Diwali angezündet.

Wer feiert Diwali?

Diwali wird hauptsächlich von Anhängern des Hindu-, Sikh- und Jain-Glaubens gefeiert. Der Feiertag wird jedoch in ganz Indien, Singapur und mehreren anderen südasiatischen Ländern als Nationalfeiertag gefeiert, was bedeutet, dass auch Menschen außerhalb dieser Religionen an Diwali-Feiern teilnehmen können. Hindu-, Sikh- und Jain-Gemeinden in Großbritannien, den USA, Australien und anderswo auf der ganzen Welt feiern ebenfalls regelmäßig Diwali.

Würmer auf Tomatenpflanzen

Wann ist Diwali?

Diwali tritt jährlich im Herbst (oder Frühling auf der Südhalbkugel) während des hinduistischen Monats Kartik auf. (Um es westlich auszudrücken, Kartik beginnt ungefähr Mitte Oktober und endet Mitte November.) Genauer gesagt tritt Diwali am dunkelsten Tag des Mondmonats auf, dem Tag des Neumonds.

Diwali-Daten

Jahr Datum von Diwali
2021 Donnerstag, 4. November
2022 Montag, 24. Oktober
2023 Sonntag, 12. November
2023 Freitag, 1. November

Diwali-Traditionen und -Bräuche

Da Diwali von so vielen Menschen weltweit gefeiert wird, sind die Traditionen vielfältig, obwohl es einige gemeinsame Themen gibt, darunter das Anzünden von Kerzen und das Zusammenkommen von Familien.

Die Hauptfeier von Diwali findet am Tag des Neumonds statt, wenn der Himmel am dunkelsten ist, so dass sich ein großer Teil der Feier um das Licht dreht. Kerzen, Tonlampen und Öllaternen werden angezündet und überall im Haus, auf den Straßen, in Gotteshäusern aufgestellt und auf Seen und Flüssen getrieben. Auch in der Diwali-Nacht werden Feuerwerkskörper gezündet – einige sagen, um böse Geister abzuwehren.

Ein weiteres zentrales Thema von Diwali ist die Familie. In ihrer besten neuen Kleidung versammeln sich Familien, um Süßigkeiten und andere besondere Speisen zu essen, Licht diyas (dekorative Öllampen) und beten für ihre Vorfahren. Geschäfte sind auf Diwali im Allgemeinen geschlossen (oder schließen vorzeitig), damit die Arbeiter auch mit ihren Familien feiern können.

Meteoritenschauer letzte Nacht

Das Festessen kann ziemlich extravagant sein, wenn der Tisch mit besonderen Gerichten und Süßigkeiten gefüllt ist. Zu Ehren von Dwali sind hier ein paar Rezepte nach indischer Art von unserer eigenen Website.

  • Lammcurry mit Tomaten
  • Rettich-Chutney
  • Raita Gurken-Joghurt-Salat
  • Palak Panir Spinat und Tofu
diwali-snack.jpg

Hier ist ein Rezept für Kokos-Ladoos , eines der einfachsten Diwali-Rezepte innerhalb von 15 Minuten.

Diwali in Indien

In weiten Teilen Indiens besteht Diwali nicht nur aus einem, sondern aus fünf Tagen voller Feierlichkeiten.

  1. Am ersten Tag putzen Inder ihre Häuser und schaffen komplizierte rangoli -Designs aus farbigem Reis, Sand oder Blumen, die auf dem Boden des Hauses erstellt wurden.
blume-rangoli_full_width.jpg

Ein Rangoli aus Blumen.

  1. Der zweite Tag wird damit verbracht, spezielle Speisen (insbesondere Süßigkeiten, genannt .) zuzubereiten oder zu kaufen mithai ) sowie das Beten für die Geister der Vorfahren im Jenseits.
  2. Am dritten Tag – dem Haupttag von Diwali – versammeln sich Familien und feiern, indem sie Laternen und Kerzen in ihren Häusern und auf den Straßen anzünden und Feuerwerkskörper abfeuern! (In Südindien ist der zweite Tag der Hauptfeiertag, eher der dritte.)
  3. Die Traditionen des vierten Tages variieren, aber ein gemeinsames Thema ist die Bindung zwischen Ehemann und Ehefrau, daher kaufen Ehemänner ihren Ehepartnern oft Geschenke, um sie zu feiern.
  4. Der fünfte Tag konzentriert sich auf die Bindung zwischen Geschwistern, insbesondere zwischen Bruder und Schwester.

Feiern Sie Diwali? Welche Traditionen folgen Sie für die Feiertage? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen – und Happy Diwali an alle, die feiern!

Kalender Feiertage