Haupt >> Neuigkeiten Und Fakten >> Comfort Food: Cremiger Peanut Butter Cup Pie

Comfort Food: Cremiger Peanut Butter Cup Pie

Samantha JonesSamantha Jones

Als ich hörte, dass der November der National Peanut Butter Lovers Month war, sah ich dies als meine Entschuldigung, alle Rezepte auf meinem Weg zu durchsuchen, die Erdnussbutter als Hauptbestandteil enthielten. Und siehe da, ich habe den Heiligen Gral der Erdnussbutter-Rezepte gefunden: Cremiger Erdnussbutter Cup Pie von The Old Farmer's Almanach Comfort Food Kochbuch.

Jetzt müssen Sie wissen, dass ich einer dieser Menschen bin, die jedes Rezept scheuen, das länger als eine Stunde dauert oder mehr als drei Schritte erfordert. Dieses Rezept ist zwar relativ einfach zuzubereiten, erfordert jedoch etwas Zeit und Geduld. Aber wer kann dieser Beschreibung widerstehen? Cremig. Erdnuss. Butter. Tasse. Kuchen. Es musste einfach passieren.



Dieses Rezept besteht im Wesentlichen aus zwei Schritten. Sie müssen zuerst die Kruste machen, was ein separates Rezept ist. Ich überlegte, zu betrügen und eine fertige Kruste zu kaufen, aber etwas sagte mir, es nicht zu tun. Junge, bin ich froh, dass ich es nicht getan habe! Die Nussbröselkruste ist der beste Teil des Kuchens. Nun, neben der Füllung. Eigentlich sind die zerbröckelten Erdnussbutterbecher das Beste. Warte, dann ist da noch die beträufelte Schokolade …

Wie hält man Vögel vom Garten fern?

OK, der ganze Kuchen ist ein köstlich dekadentes Stück Erdnussbutter-Schokoladenhimmel, aber vertrau mir, wenn ich sage, dass du die Nuss-Krümel-Kruste machen MUSST. Es verlangt nach Graham-Cracker-Krümel, aber ich habe mich für Nutter Butters entschieden, weil … na ja … warum nicht? Ich habe nur die Sahne abgekratzt und in die Küchenmaschine gegeben. Bam! Krümel!

Dieser Kuchen ist einer der besten, den ich je gegessen habe. Überspringen Sie die Kürbis- und Apfelkuchen an diesem Thanksgiving und servieren Sie diese Ihren Gästen. Sie werden jahrelang darüber reden!

Cremiger Erdnussbutter Cup Pie (Seite 260 von Hausmannskost )

Tagundnachtgleiche und Sonnenwende-Termine

Nussbröselkruste (Seite 262)

¾ Tasse grob gehackte geröstete Erdnüsse (oder ungeröstete Mandeln, Walnüsse oder Pekannüsse verwenden)
2½ Esslöffel Zucker
2 Esslöffel Allzweckmehl
¼ ein Teelöffel salz
1 Tasse plus 2 Esslöffel Graham-Cracker-Krümel
¼ Teelöffel Vanille- oder Mandelextrakt
¼ Tasse (½ Stick) ungesalzene Butter, geschmolzen

• Buttern Sie einen 9½-Zoll-tiefen Teller mit Butter leicht.
• Kombinieren Sie die Nüsse, Zucker, Mehl und Salz in einer Küchenmaschine. Pulsieren, bis die Nüsse fein gemahlen sind.


• Übertragen Sie die Mischung in eine große Schüssel. Die Graham-Cracker-Krümel dazugeben und verquirlen.
• In einer kleinen Schüssel Vanille und geschmolzene Butter mischen. Zu den Krümeln geben und gut vermischen. Fügen Sie 2 Teelöffel Wasser zu der Krümelmischung hinzu und reiben Sie sie dann mit den Fingern, bis sie gleichmäßig und klumpig ist.
• Übertragen Sie die Mischung auf die Tortenplatte. Drücken Sie es gleichmäßig über den Boden und den größten Teil der Seiten nach oben. 10 Minuten kalt stellen.
• Den Backofen auf 350 °F vorheizen. Auf dem mittleren Backofenrost 8 Minuten backen.
• Transfer in ein Kühlregal.

Ergibt eine 9½-Zoll-tiefe Schüssel.

Kuchen Füllung:
12 Unzen Frischkäse (nicht fettarm oder geschlagen), weich
1 Tasse glatte Erdnussbutter
1¼ Tassen Zucker
3 große Eier plus 1 Eigelb, Zimmertemperatur
½ Tasse saure Sahne
1½ Teelöffel Vanilleextrakt
¾ Tasse fein gehackte geröstete Erdnüsse (oder andere)

tropischer Sturm im Golf gerade 2021

Tortenbelag:
½ Tasse schwere oder Schlagsahne
4 Unzen halbsüße Schokolade, gehackt
10 Erdnussbutterbecher in voller Größe, grob gehackt

• Den Backofen auf 325°F vorheizen.

Für die Füllung:
• Kombinieren Sie den Frischkäse und die Erdnussbutter in einer großen Schüssel und schlagen Sie sie mit einem elektrischen Mixer bei mittlerer Geschwindigkeit 2 Minuten lang oder bis sie glatt sind. Fügen Sie den Zucker nach und nach hinzu, schlagen und kratzen Sie die Schüssel. Fügen Sie die Eier und das Eigelb nacheinander hinzu und schlagen Sie nach jedem, bis sie gleichmäßig vermischt sind. Fügen Sie die saure Sahne und die Vanille hinzu und schlagen Sie, bis sie vermischt sind. Die gehackten Nüsse dazugeben und umrühren. Kratzen Sie die Füllung in den Kuchen und streichen Sie die Oberseite glatt.

• Den Kuchen auf dem mittleren Ofenrost 50 Minuten backen, oder bis die Füllung leicht aufgebläht und wackelig, aber nicht flüssig ist. Die Mitte wird glänzend sein; die Kanten haben ein stumpfes Aussehen.
• Auf ein Kühlregal umfüllen und gründlich abkühlen. Mit Alufolie abdecken und über Nacht kühl stellen.

Jahre in Hundejahren

Zum Bestreichen:
• Sahne in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze erhitzen, bis die Oberfläche schimmert. Vom Herd nehmen und die Schokolade hinzufügen. 5 Minuten ruhen lassen, dann verquirlen. Wenn die Schokolade abkühlt, beginnt sie zu verdicken. Wenn es wenig Körper hat, die Hälfte über die Füllung träufeln. Gehackte Erdnussbutterbecher nach dem Zufallsprinzip darauf legen und mit der restlichen Schokolade beträufeln. Bis zum Servieren ohne Deckel kühl stellen. Mit Alufolie abdecken und nach dem Servieren kühl stellen.

Ergibt 10 bis 12 Portionen.

Lust auf noch mehr leckere Backideen oder Ideen für immer? Holen Sie sich Ihr Exemplar des Hausmannskost Kochbuch heute!

Befehl online oder rufen Sie 800-ALMANAC an. Auch als eBook oder überall dort erhältlich, wo Bücher verkauft werden.