Haupt >> Neuigkeiten Und Fakten >> Kalifornien schneit an einem solchen Wintertag

Kalifornien schneit an einem solchen Wintertag

James J. Garriss

Brrrrr! Es ist kein Wort, das Sie normalerweise bei sonnigem Wetter hören Süd-Kalifornien , aber letzte Woche war nicht so sonnig.

Stattdessen zwei Stürme brauste durch den Südwesten und brachte Regen , kühles Wetter und Schnee in dem Berge .

Es war wundervoll!



natürliche Heilmittel gegen Mücken

Schnee im Westen – das ist eine schöne Sache! Quelle : Zink Dawg bei en.wikipedia

Wenn Sie im Südwesten der Wüste leben, ist jeder Regen oder Schnee willkommen. Leider war dieser Winter relativ trocken. Für die Millionen, die auf den Abfluss der Bergschneeschmelze angewiesen sind, ist dies eine schlechte Nachricht. Im vergangenen Jahr gab es genug Wasser in den Stauseen, damit die Menschen ihre Rasenflächen, Gärten und Golfplätze genießen konnten. Bauern könnten ihre Felder bewässern. In diesem Jahr kann es zu Einschränkungen kommen.

Verliere ich heute Nacht eine Stunde Schlaf?

Der Schnee im Südwesten hängt vom Pazifik ab, insbesondere vom tropischen Pazifik. Wenn das tropische Wasser warm ist, wie bei einem El Niño, tragen die globalen Winde Feuchtigkeit tief in den Südwesten der Wüste. Wenn sie kühl sind, wird die tropische Feuchtigkeit der Winde normalerweise weggelenkt. Das Wetter ist tendenziell kühler und trockener.

Dieses Jahr war das Wasser kühler. Sie sind kein kaltes La Niña, aber sie waren cool genug, dass der Golden State und ein Großteil des Westens trockener als normal waren. Es hat nicht so viel Schnee wie sonst gegeben. Das sind nicht nur schlechte Nachrichten für die pulverschneehungrigen Skifahrer auf ihren Pisten, sondern auch für den Flussabfluss im nächsten Jahr.

Klicken um größeres Bild zu sehen .

Die diesjährige Schneedecke war gering. Das sind keine guten Nachrichten für westliche Flüsse oder Wasservorräte. Quelle: USDA

Glücklicherweise beginnt sich der Pazifik zu verändern, wie die letzten beiden Stürme gezeigt haben. Der tropische Pazifik beginnt sich aufzuwärmen. Es ist ein Prozess, der Wochen oder sogar Monate dauern kann, aber er sollte einige Frühlingsschneefälle in die Berge bringen. Es wird nicht ausreichen, alle Reservoirs zu füllen, aber es wird helfen.

Für diejenigen unter Ihnen, die sich entschieden haben, im sonnigen Kalifornien zu leben, kann dies ärgerlich sein. Regen und Schnee bedeuten jedoch mehr Wasser für Farmen, Rasen und Gärten. Versuchen Sie also, sich daran zu erinnern, wo Sie Ihre Regenschirme und Jacken gelagert haben, und verbringen Sie die Zeit mit dem Lesen Ihrer Samenkataloge für Ihren Sommergarten.

Der beste Weg, Basilikum anzubauen

Kälte und Schnee in Kalifornien und im Südwesten bedeuten jetzt mehr Wasser in diesem Sommer. Quelle : Huntington Gardens in Wikipedia

Stürme