Haupt >> Neuigkeiten Und Fakten >> Flaschenbäume: Mystische Farbe für den Garten

Flaschenbäume: Mystische Farbe für den Garten

Der Flaschenbaum in meinem Garten verleiht allen Blumen Licht, Farbe und ein mystisches Gefühl. Doreen G. Howard

So erstellen Sie Ihren eigenen Flaschenbaum

Doreen G. Howard

Als Greg Grant, damals ein Agent der Texas A&M University Extension, mir davon erzählte Flaschenbäume und ihre Ursprünge vor fast zwei Jahrzehnten haben mich mit ihrer Schönheit, Einfachheit und alten Vergangenheit fasziniert.

Ich lebte damals in Texas in der Nähe der Grenze zu Louisiana, wo gelegentlich Flaschenbäume in ländlichen Gebieten gefunden wurden.

Jetzt gibt es überall Flaschenbäume, von Villen in Houston bis hin zu Gärten in Vermont und Kalifornien . Ich habe eine im Staudenbeet unter meinem Küchenfenster kreiert und liebe es, sie zwischen den orangefarbenen und gelben Lilien und anderen Stauden zu bestaunen, wenn ich Geschirr spüle oder koche.

Der Flaschenbaum-Experte

Grants gute Freundin Felder Rushing, die im Mississippi-Delta lebt, erforschte die Flaschenbaumwanderung aus Afrika mit dem Sklavenhandel in den alten Süden. Sein Buch, Flaschenbäume, und Webseite sind vollgepackt mit Geschichte, Legenden und wunderschönen Fotos.

Als afrikanische Völker in den USA ankamen, stellten sie neben ihren Quartieren Flaschenbäume aus abgestorbenen Bäumen oder großen Ästen her und schmückten sie mit Glasflaschen aus Müllhaufen. Blaue Flaschen waren begehrt, weil sie böse und gefangene Nachtgeister abwehrten, die von der aufgehenden Sonne vernichtet werden sollten. Viele Magnesiamilch Flaschen landeten auf Bäumen!

Flaschenbäume, die oft als 'Buntglas des armen Mannes' bezeichnet werden, können auch aus Holzpfosten mit großen Nägeln, geschweißten Metallstangen oder Flaschen hergestellt werden, die einfach auf die Zinken einer umgedrehten Pitchgabel gesteckt werden, sagt Rushing. Sie können jede Farbflasche verwenden, aber blaue gelten aufgrund ihrer jahrhundertealten Verbindung mit Geistern und Geistern als die besten.


Ein Gehöft im Mississippi-Delta mit einem von Felder Rushing geschossenen Flaschenbaum.

Der erste natürliche Flaschenbaum, den Grant (jetzt Kurator des Arboretums der Steven F. Austin State University) sah, war zwischen Nacogdoches und Crockett, Texas, an einem alten Standort. Ich habe Glas, Schrott und Kunst schon immer geliebt und war sofort davon fasziniert, was es sein könnte. Seitdem bin ich süchtig. Ich bin kein Trinker, komme aber aus einer langen Reihe von ihnen. Es ist mein kleiner Teil, eine Familientradition fortzusetzen, in den Garten zu starren und hübsche Farben als Endergebnis leerer Flaschen zu sehen.


Greg Grants Garten in Osttexas, aufgenommen von Greg.

So erstellen Sie Ihren eigenen Flaschenbaum

Jetzt, wo ich im kalten Norden mit frostigen Wintern lebe, war der Bau eines Flaschenbaums eine kleine Herausforderung. Es gab keine toten Bäume in der Nähe der Küchentür, und ich musste mit kalten Temperaturen rechnen. Ein Baum aus geschweißtem Betonstahl würde jeder Temperatur standhalten. Ich kaufte einen für unter 20 US-Dollar und rammte seine Spitze in den Boden, bevor der Boden gefror.

Das Sammeln der richtigen Flaschen war eine größere Herausforderung, als ich dachte. Wie Grant bin ich kein großer Trinker und hatte keinen Vorrat an farbigen Flaschen. Also bat ich alle meine Freunde und Familie, mir Blauwein, Whisky oder andere Flaschen aufzubewahren. Junge, habe ich ein interessantes Array bekommen! Kobaltblaues Glas, von langhalsigen Weinflaschen über runde Wodkaflaschen bis hin zu kurzen, stämmigen Bierflaschen, tauchte bald vor meiner Haustür auf. Es waren genug, um mehrere Bäume zu vervollständigen, also konnte ich in Bezug auf die Ästhetik wählerisch sein.


Mein Bewehrungsflaschenbaum dieses Jahr. Bildnachweis: Doreen G. Howard

Flaschen gehen Anfang Mai auf den Eisenstangenbaum, nachdem die Chance auf Nächte in den 20er Jahren verschwunden ist. Und sie werden kurz vor Halloween entfernt und im Keller gelagert. Ich wünschte, ich könnte ihre Schönheit das ganze Jahr über im Garten haben, wie in wärmeren Klimazonen, aber ich bin dankbar für die uralte, sagenumwobene Pracht, die sie mir während der Gartensaison bringen!

Haben Sie einen Flaschenbaum in Ihrem Garten?

Folklore-Farbenkunde