Haupt >> Neuigkeiten Und Fakten >> Blog: Es ist Blaubeerzeit

Blog: Es ist Blaubeerzeit

Todd FullerDie Herausgeber

Im August ist die Blaubeere Büsche hier in New Hampshire mit Beeren überlaufen. Vögel lieben sie und die meisten von uns auch. Wenn Sie keinen Busch in der Nähe haben, besuchen Sie einen lokalen Bauernmarkt.

Blaubeeren stammen aus Nordamerika und sind eines der wenigen wirklich blauen Lebensmittel auf der Erde. Über Jahrhunderte sammelten die amerikanischen Ureinwohner 'Sternbeeren' (das Blütenende jeder Beere bildet die Form eines perfekten fünfzackigen Sterns) aus Wäldern und Feldern und aßen sie frisch oder trockneten sie für den späteren Gebrauch. Die getrockneten Blaubeeren wurden zu Eintöpfen, Suppen und Fleisch hinzugefügt. Getrocknete Beeren wurden auch zu einem Pulver zerkleinert und für den Geschmack in Fleisch gerieben. Heidelbeersaft wurde verwendet, um Husten zu heilen, und machte auch einen schönen lila Farbstoff für Kleidung und Körbe. Ein Tee aus den Blättern der Blaubeerpflanze galt als gut für das Blut.

Heutzutage sind Blaubeeren dafür bekannt, Ihre Sehkraft zu verbessern und Ihre Arterien zu schützen, Ihre Haut faltenfrei zu machen und das natürliche Abwehrsystem Ihres Körpers zu stärken. Es gibt auch einige Beweise dafür, dass Blaubeeren Harnwegsinfektionen verhindern und das Kurzzeitgedächtnis verbessern können.



Genießen Sie frische Blaubeeren auf Müsli und in Muffins oder probieren Sie unsere Lieblingsrezepte für Blaubeer-Haferflocken-Crisp und Blaubeer-Pfund-Kuchen.

Blaubeer-Blogs