Haupt >> Neuigkeiten Und Fakten >> Schwarz, Blau und Zweifarbig: Aufregende neue Blumen kommen 2011 in die Gartencenter

Schwarz, Blau und Zweifarbig: Aufregende neue Blumen kommen 2011 in die Gartencenter

Die Petunie 'Pretty Much Picasso' ist ein Verkehrsstopper in jedem Garten. Mit freundlicher Genehmigung von www.provenwinners.comDoreen G. Howard

kann ich testen die neuen Blumen und Pflanzen ein oder zwei Jahre bevor sie auf den Markt kommen. Ein paar, die ich in letzter Zeit angebaut habe, sind atemberaubend und werden dabei sein Garten Zentren in 2011 !

Im Sinne einer vollständigen Offenlegung schicken mir Pflanzenproduzenten ihre Einführungen zum Anbau in der Hoffnung, dass ich darüber schreibe und spreche. Allerdings bin ich ein harter Verkäufer. Mein Klima ist streng, anfällig für Spätfröste und Sommertrockenheit, und die Vegetationsperiode ist kurz, 100 Tage, wenn wir Glück haben. Ich habe so viele Blumen und Gemüse angebaut, dass es einer außergewöhnlichen Pflanze bedarf, um mich zu beeindrucken.

Zwei Petunien nahm mir den Atem. 'Pretty Much Picasso' ist eine neonpinke Blüte, die von Lindengrün umrandet ist. Es läuft auf natürliche Weise und muss nicht eingeklemmt werden, um sich zu verzweigen. Pflanzen füllen schnell einen Behälter oder einen hängenden Korb mit verkehrshemmender Farbe. Die zweifarbige Petunie war in den letzten beiden Saisons erhältlich, aber in diesem Frühjahr wird die Verbreitung viel weiter verbreitet sein. Es wird überall sein!



wie sehen tulpenzwiebeln aus

Die Petunie „Black Velvet“ ist ein weiterer Blickfang. Schwarz ist eine schwer fassbare Farbe in der Pflanzenwelt. Ja, es gibt schwarze Stockrosen und andere Blumen, aber sie haben einen Purpurstich, der nicht wirklich schwarz ist. Es dauerte vier Jahre Zucht, um das Purpur endgültig zu beseitigen. 'Black Velvet' ist wirklich schwarz und atemberaubend. Es ist eine aufrechte, kompakte Pflanze mit einer Höhe von etwa 20 cm und eignet sich am besten zum Einfassen eines Blumenbeets oder zum Pflanzen in kleineren Behältern. Probieren Sie die anthrazit-schwarze Blume mit weißen, roten oder orangefarbenen Blüten. Eine schwarz-orange Kombination wäre toll für Halloween.

Die Orchidee 'Blue Mystique' ist bereits im Handel. Foto mit freundlicher Genehmigung von Silver Vase.

Echtes Blau ist eine weitere schwer fassbare Farbe in der Blumenwelt. Ja, es gibt Primel und Stiefmütterchen, die blau sind, aber sie haben andere Untertöne, normalerweise wieder lila. ‘Blue Mystique’, eine Phaleonopsis, ist wirklich blau. Die Show-Stopper-Orchidee feierte im Januar Premiere und war der Star der weltgrößten Pflanzenschau IPM Essen in Düsseldorf. Die Pflanzen kommen jetzt in den örtlichen Gartencentern und Floristen an.

Diese urblaue Farbe wurde leider nicht gezüchtet; Blumen sind gefärbt. Wenn Blütenstiele erscheinen, injizieren Züchter einen blauen Farbstoff in die Pflanzenwurzeln. Knospen und Blüten sind ein intensives Blau. Nachfolgende Blüten der Pflanze werden ohne Farbstoffinjektionen wieder weiß.

Was passiert bei rückläufigem Quecksilber?

'Blue Zebra' Primel ist eine, die wir innerhalb von ein oder zwei Jahren in den Läden sehen werden. Foto mit freundlicher Genehmigung von Dr. Rick Schoellhorn.

Laut Dr. Rick Schoellhorn, Leiter Neuanlagenentwicklung bei Proven Winners, waren auch mehrere echte Blaue Primeln in Essen. Sie wurden gezüchtet, um blau zu sein und werden nicht zurückkehren. Er sagt, dass amerikanische Gärtner diese Pflanzen wahrscheinlich 2012 sehen werden.

Was halten Sie von diesen wunderschönen neuen Blumen? Bitte teilen Sie Ihre Gedanken mit – und was Sie dieses Jahr im Garten anbauen werden. Posten Sie einfach Ihre Kommentare (oder Fragen) unten!

Gartenarbeit