Haupt >> Neuigkeiten Und Fakten >> Beste Grow Lights für den Indoor-Gemüseanbau

Beste Grow Lights für den Indoor-Gemüseanbau

Welche Art von Indoor-Growlight ist am besten?

Benjamin Kilbride

Nur weil die Tage im Winter kürzer sind, muss die Vegetationsperiode noch lange nicht vorbei sein! Grüns und einige Kräuter gedeihen drinnen unter Wachstumslicht. Hier ist, was Sie bei der Auswahl von Indoor-Zuchtlampen beachten sollten.

Welche Art von Wachstumslicht ist am besten?

Die Beleuchtungsmöglichkeiten sind breit gefächert und reichen von Leuchtstoffröhren über HID (High Intensity Discharge) bis hin zu LED (Light Emitting Diode). Jeder Typ hat eine Reihe von Leistungsanforderungen, Helligkeitsstufen und Farbtemperaturen.

Maulwurf im Hof ​​graben
  • Fluoreszierende Lichter sind eine wirksame Ergänzung zu natürlichem (Fenster-)Licht. Herkömmliche Leuchtstofflampen sind röhrenförmig und passen in spezielle Leuchten; Kompaktleuchtstofflampen (CFLs) sind korkenzieherförmig und haben den gleichen Schraubsockel wie Glühbirnen, wodurch sie in die meisten Haushaltsgeräte passen. Leuchtstofflampen geben minimale Wärme und eine gute Lichtmenge ab, sind aber nicht so effizient oder langlebig wie LEDs.
  • High-Intensity Discharge (HID)-Lichter sind ideal für den Anbau von ausreifenden essbaren Pflanzen. HIDs sind jedoch teuer, verbrauchen Strom ineffizient und geben ziemlich viel Wärme ab. Trotzdem werden sie aufgrund ihrer rohen Kraft häufig in Gärtnereien und großen Anbauhäusern verwendet.
  • Leuchtdioden (LED)-Leuchten : Für den effizienten Anbau einer großen Anzahl von Pflanzen liefern LEDs die besten Ergebnisse. Sie verbrauchen deutlich weniger Strom, um mehr Licht zu erzeugen als herkömmliche Kompaktleuchtstofflampen, und sie erzeugen sehr wenig Wärme. Obwohl LEDs traditionell teurer waren als Leuchtstofflampen, ist die Lebensdauer einer LED-Lampe viel länger und ihre Anschaffungskosten haben in den letzten Jahren begonnen, zu sinken.

LED-Zuchtlampen



Grow Lights kaufen

Bevor Sie Pflanzenlampen kaufen. . .

wie man kriechende Phlox pflanzt
  • Entscheiden Sie, wie viele Pflanzen Sie beleuchten möchten und wie viel Fläche sie unter den Lichtern einnehmen. Auf diese Weise können Sie berechnen, wie viele Glühbirnen Sie benötigen.
  • Überlegen Sie, welche Pflanzen Sie anbauen möchten. Essbare Pflanzen, die nur wegen ihrer Blätter angebaut werden – wie Salatgrün und Kräuter – können unter Zwiebeln angebaut werden, die hauptsächlich blaues Licht emittieren, da dies die Chlorophyllproduktion und das Blattwachstum fördert. Pflanzen, die wegen ihrer Früchte oder Blüten angebaut werden, benötigen die Zugabe von rotem Licht, das die Blüte fördert. Verwenden Sie für die gesündesten Pflanzen eine Kombination aus blauem und rotem Licht – oder eine Vollspektrumbirne, die beide Wellenlängen des Lichts emittiert.
  • Überlegen Sie, wie Sie die Lichter über den Pflanzen positionieren, damit Sie den Abstand zwischen den Lichtern und den Pflanzen während des Wachstums leicht ändern können. Zu den üblichen Optionen gehören das Aufhängen der Lichter an Ketten über Ihren Pflanzen (z. B. an der Decke oder einem Sägebock) und das Anpassen der Ketten, während die Pflanzen wachsen. Oder stabilisieren Sie das Licht (die Lichter) und stellen Sie die Pflanzgefäße auf einen Bücherstapel, um nach Bedarf Volumen zu entfernen, um die reifenden Pflanzen abzusenken.

Wachsen Sie Lichter im Regalgestell

  • Denken Sie auch daran, dass jede Art von Pflanzenlicht eine andere Lichtmenge liefert. Um am effektivsten zu sein, sollte jedes Licht einen bestimmten Abstand von den Pflanzen haben: Fluoreszierende Lichter sollten 3 bis 12 Zoll über den Spitzen der Pflanzen sein; HIDs, 24 bis 60 Zoll; und LEDs, 12 bis 24 Zoll.

Pflanzen, die in Innenräumen unter Licht angebaut werden, benötigen mehr Lichtstunden als die gleichen Pflanzen im Freien. Die Wachstumsbeleuchtung sollte mindestens 14, jedoch nicht länger als 18 Stunden pro Tag eingeschaltet sein; sogar Zimmerpflanzen brauchen täglich mindestens 6 Stunden Dunkelheit.

Sehen Sie sich unser Video zur erfolgreichen Verwendung von Pflanzenlampen an !

Gartenarbeit Zimmerpflanzen Aussaat