Haupt >> Neuigkeiten Und Fakten >> Rüben-Kwas-Rezept

Rüben-Kwas-Rezept

Celeste LongacreCeleste Longacre

Rote-Bete-Kwaß ist ein fermentiertes Gemüsegetränk das ist einfach zu machen und mit Probiotika beladen. Erfahren Sie hier, wie man Rübenkwas herstellt!

Was ist Fermentation?

Einmachen und Einfrieren – als Methoden zur Konservierung von Lebensmitteln – sind im Großen Schema der Evolution relativ neu.

wie sehen tulpenzwiebeln aus

Unsere Vorfahren (die keinen Stromvorteil hatten) fermentierten ihre Ernte weitgehend, um sie später zu verzehren. Essiggurken, Relish, Ketchup, Mayonnaise, Sauerkraut und Senf wurden alle ursprünglich fermentiert. Je nach Umgebung gehörten auch fermentierter Fisch, Eier, Miso, Kefir, Kombucha und Joghurt zu den Grundnahrungsmitteln der frühen Menschheit.



Es ist schade, dass wir unseren Geschmack für kultiviertes Essen verloren haben, denn dort ist es buchstäblich Kultur beginnt. Diese besonderen essbaren Artikel enthalten auch viel, was gut für uns ist; Probiotika, um unser Immunsystem stark zu halten, und Verdauungsenzyme, die uns helfen, unsere Nahrung zu verdauen. Könnte der Rückgang unserer Gesundheit auf den Verlust dieser Helfer in unserer Ernährung zurückzuführen sein? Es wird gesagt, dass die Verfügbarkeit von Vitamin C im Kohl erhöht wird zehn Mal wenn es zu Sauerkraut verarbeitet wird.

Ich habe vor kurzem angefangen, viel Rübenkwas herzustellen – und zu konsumieren. Es ist unglaublich einfach zuzubereiten und es ist voller Probiotika. Dr. Joseph Mercola testete kürzlich einige fermentierte Gemüsesorten und stellte fest, dass eine Portion dieser Lebensmittel so viele Probiotika enthielt wie eine große Flasche teurer Pillen. Warum nicht den gleichen Vorteil für viel weniger Geld haben?

Wie man Rüben-Kwas macht

Hier ist, was ich tue. Ich nehme drei oder vier mittelgroße Bio-Rüben und schneide sie in Stücke (du willst sie nicht reiben oder klein schneiden, weil sie zu schnell gären & zu Alkohol werden).

Ich fülle ein Quartglas etwa 1/4 bis 1/3 voll mit diesen Rüben. Ich füge einen Teelöffel Salz von guter Qualität hinzu (wie organisches graues Meersalz oder Himalaya-Salz).

Optional: Ich werde oft ein paar Knoblauchhandschuhe und 1/3 Tasse hausgemachte Molke hinzufügen, aber dies ist nicht notwendig.

Bauernalmanach 2021 Winter

Füllen Sie das Glas mit frischem (vorzugsweise nicht gechlortem und ohne zugesetztem Fluorid) Wasser und lassen Sie oben einen Zentimeter Luftraum. Mit einem Deckel fest abdecken. Legen Sie es für zwei Tage auf Ihre Küchentheke und schütteln Sie es ein paar Mal am Tag.

Das war's – Sie haben jetzt Rübenkwas für Ihren Kühlschrank. Und wenn der Saft aufgebraucht ist, können Sie ihn mit Wasser nachfüllen und für weitere zwei Tage für eine zusätzliche Charge auf die Theke stellen.

Mein Mann und ich trinken jetzt ein Schnapsglas des Kwas zu unseren Mahlzeiten. Ein weiterer großartiger Kwas, den Sie vielleicht probieren möchten, ist Fruchtkwas. Für mich persönlich hat es ein Sodbrennenproblem gelöst, das ich hatte, und ich ziehe diese Grippeschutzmaßnahme allen Grippeimpfungen vor. Ich habe diese beiden kleineren Gläser mit einem normalen gezeigt, damit Sie sich ein Bild von der Menge machen können, die wir tatsächlich trinken. Für Ihre Gesundheit!

Wie ist dein Rübenkwas geworden? Lassen Sie es uns unten wissen!

Kochen & Rezepte Lebensmittel haltbar machen Rüben fermentieren

Einführung in die Konservierung

Einfrieren

Schnelle Gurken zubereiten

Schnelle Marmeladen herstellen: Kühlschrank- oder Gefrierschrankmarmelade

Essig

Wasserbad-Einmachen

Wie man Tomaten einkocht

Wie man Essiggurken einlegt

Wie man Marmelade und Gelee kann?

Druckdosierung

Trocknen

Salzen und Pökeln

Fermentieren