Astilbe

Astilbe gibt es in Sorten, darunter diese leuchtend rosa Farbe oder ein sanftes Lila.

Astilbe Blume Sonnenexposition Teil Sonnenschutz Boden pH Leicht sauer bis neutral Blütezeit Frühling Sommer Blütenfarbe Rosa Rot Weiß Winterhärte Zone 3 4 5 6 7 8 9 Besonderheiten Zieht Schmetterlinge an Untertitel

So pflanzen, wachsen und pflegen Sie Astilbe

Die Herausgeber

Astilbe ist eine ausdauernde Staude mit schönen, auffälligen Blüten auf glänzendem, farnartigem Laub. So züchten und pflegen Sie Astilben in Ihrem Garten.

wie sieht die minzpflanze aus

Die Blütentrauben von Astilbes variieren in der Größe von 6 Zoll bis 2 Fuß und ihre Höhe reicht von 6 Zoll bis 5 Fuß, je nach Sorte.



Wenn Sie einen schattigen Platz haben, versuchen Sie es mit Astilben. Sie sind eine großartige Möglichkeit, einem Ort Farbe und Textur zu verleihen, an dem andere Blumen nicht gedeihen.

Pflanzen
  • Astilbes bevorzugen einen Standort, der leichten bis mäßigen Schatten erhält; sie werden in voller Sonne brennen.
  • Astilben bevorzugen Böden mit durchschnittlicher bis etwas unterdurchschnittlicher Feuchtigkeit. Stellen Sie sicher, dass Ihre Erde gut abfließt und bei Regen keine Pfützen bildet oder sich mit Wasser staut. Böden, insbesondere Lehmarten, mit Torfmoos, Perlit und grobem Sand anreichern, um die Drainage zu verbessern.
  • Sie können Astilbe-Samen pflanzen, aber sie sind kurzlebig und schwer zu keimen. Es ist einfacher, Teilungen von anderen Astilbenpflanzen zu pflanzen.
  • Pflanzenteilungen im Frühjahr oder fallen je nach Art etwa 1 bis 3 Fuß auseinander.
  • Wenn Sie wurzelnackte Pflanzen pflanzen, stellen Sie sicher, dass die Löcher doppelt so breit wie die Pflanzen und 10 bis 15 cm tief sind. Platzieren Sie die Pflanzen so, dass die Wurzeln leicht gefächert sind und nach unten zeigen, wobei die Krone 1 bis 5 cm unter dem Boden gepflanzt wird. Bedecken Sie die Wurzeln mit Erde und drücken Sie sie fest.
  • Achten Sie darauf, die Teilungen in gleichmäßig feuchten, humusreichen Boden zu pflanzen. Trockener Boden kann für Ihre Pflanzen tödlich sein.
  • Um das Laub zu verlängern, bieten Sie Schatten vor der heißen Nachmittagssonne. Astilbes können im tiefen Schatten wachsen, blühen aber nicht so stark.
Welcher
  • Denken Sie daran, Ihre Astilben regelmäßig zu überprüfen, um sicherzustellen, dass sie feucht sind. Wasser entsprechend, wenn es nicht regnet. Es ist am besten, beim Gießen tief zu gießen (nicht das tägliche Besprühen).
  • Astilben breiten sich schnell aus und bilden breite Klumpen. Ihre Kronen ragen beim Wachsen oft über den Boden, also achten Sie darauf, sie mit humusreicher Erde zu bedecken oder die Klumpen anzuheben und neu zu pflanzen.
  • Ihre Astilbe werden im Frühjahr von einem ausgewogenen organischen Dünger profitieren. (Erfahren Sie hier mehr über Bodenverbesserungen.)
  • Teilen Sie die überwucherten Klumpen alle 3 bis 4 Jahre im Frühjahr. Sie können die Teilungen entweder sofort neu bepflanzen oder in Töpfe setzen, um sie im Frühsommer bei der Neuansiedlung auszupflanzen.
  • Astilbe eignet sich gut zum Schneiden von Blumen, wenn Sie einige Blüten abschneiden möchten, um sie nach innen zu bringen.
  • Das Entfernen der Blütenköpfe fördert die weitere Blüte nicht.
  • Nachdem die Blüte für die Saison beendet ist, können Sie alle verblühten Blütenstiele abschneiden. Ihre Astilben werden bis zum Herbst weiterhin attraktives Laub liefern.
  • Nach dem ersten Frost , die Blätter können gelb werden; Schneiden Sie die Blätter, wenn Sie es wünschen, und frisches Wachstum wird im nächsten Frühjahr kommen.
Schädlinge/Krankheiten
  • Angelaufene Pflanzenwanze
  • Echter Mehltau
  • Bakterielle Blattflecken
  • Zum Glück sind Astilbe hirschresistent .
Empfohlene Sorten
  • 'Fanal', wegen seines dunkelgrünen Laubs und seiner dunkelroten Blüten
  • 'Irrlicht', wegen seines dunkelgrünen Laubs und seiner eleganten weißen Blüten
  • 'Venus', wegen seines leuchtend grünen Laubs und seiner leuchtend rosa Blüten
Blumen Stauden
Almanach Gartenplaner

Der #1 Gartenplaner der Welt ist jetzt noch besser

Neu gestaltet, um einfacher und schneller zu sein! Bauen Sie Ihre Zukunft mit einem gut geplanten Garten auf!
Erfahren Sie mehr

Holen Sie sich das tägliche Update von Almanach

Kostenloser E-Mail-Newsletter

E-Mail-Addresse

Kommentare

Einen Kommentar hinzufügen

LuEtta Leglerpo (nicht verifiziert)

vor 1 Jahr 1 Monat

Ich habe vor einigen Monaten eine wurzelnackte Pflanze in einen Topf gepflanzt. Wie soll ich es überwintern? Ich lebe in Greeley Colorado

Christine (nicht verifiziert)

vor 1 Jahr 5 Monaten

Ähnlich wie im Kommentar vom 7. Mai 2020 habe ich letztes Jahr meine Astibles wurzelnackt gepflanzt und sehe noch keinen grünen Wuchs. Könnten sie im ersten Jahr ruhen? Soll ich noch ein Jahr warten, bevor ich etwas anderes pflanze?

Die Herausgeber

vor 1 Jahr 5 Monaten

Als Antwort auf Astible - Noch kein Wachstum bisChristine (nicht verifiziert)

wann man wassermelone in kalifornien pflanzt

Da sich der Boden im Frühjahr erwärmt (wie etwa im Mai, je nach Standort), sollten Sie innerhalb von 1 bis 3 Wochen Sprossen sehen. Oft können wurzelnackte Pflanzen im ersten Jahr blühen, werden aber im zweiten Jahr stärker und etablierter. Wenn deine Pflanzen keine Anzeichen von Wachstum zeigen, könnte es sein, dass sie den Winter nicht überlebt haben – du kannst jedoch ungefähr einen Monat warten, um sicherzugehen.

Hier sind einige Probleme, die beim Pflanzen auftreten können:

1) Kälte-/Frostverletzung: Es wird normalerweise empfohlen, im Frühjahr wurzelnackte Astilben zu pflanzen. In sehr warmen Zonen wie Texas oder Kalifornien empfiehlt der Verkäufer möglicherweise, im Januar/Februar zu pflanzen; mittlere Zonen, ca. März und April; und nördlichen Zonen, etwa im April oder Mai. Dies dient dazu, dass die Wurzeln nicht durch Winterkälte/Frühlingsfröste verletzt werden, bevor sich die Pflanze etabliert. Eine Herbstpflanzung kann auch durchgeführt werden, wobei darauf zu achten ist, dass die Krone geschützt wird. Achten Sie darauf, Kronen etwa 1 oder 2 Zoll unter der Oberfläche zu pflanzen.

2) Austrocknen: Astilbes mögen es nicht auszutrocknen. Aus diesem Grund ist eine Pflanzung im Sommer nicht zu empfehlen. Wenn Sie wurzelnackte Pflanzen erhalten, versuchen Sie, diese sofort zu pflanzen oder die Wurzeln feucht zu halten. Idealerweise ist ein feuchter, gut durchlässiger Platz im Halb- bis Vollschatten am besten. In besonders warmen Klimazonen wird ein tieferer Schatten empfohlen, oder Sie müssen genau darauf achten, dass der Boden feucht (aber nicht durchnässt) bleibt.

Hoffe das hilft!

Christine Calcinari (nicht verifiziert)

vor 1 Jahr 6 Monaten

Ich hatte andere Astilbe in früheren Residenzen, erinnere mich aber nicht an ihre Wachstumsgewohnheiten. Diese Pläne wurden letztes Jahr mit nackten Wurzeln gepflanzt, ich sehe noch kein Wachstum, bis heute, wann tauchen Astilbe typischerweise auf? Es war ein ungewöhnlich kühler Frühling, noch in den 50er Jahren manchmal noch kühler nachts in New Hampshire. Ich hoffe, ich habe sie nicht verloren.

Lela T Simonson (nicht verifiziert)

vor 1 Jahr 7 Monaten

Ich suche nach Astilbe, die nicht größer als 12 Zoll wird, einschließlich der Blüte. Gibt es diese Größe tatsächlich in der Astilbe? Wenn ja, wie lautet der Name? Danke für deine Hilfe. Lela

  • Mehr Kommentare
Der alte Bauer