Haupt >> Neuigkeiten Und Fakten >> 6 antike Stätten im Einklang mit der Sonnenwende und der Tagundnachtgleiche

6 antike Stätten im Einklang mit der Sonnenwende und der Tagundnachtgleiche

Merkwürdige Wege, wie unsere Vorfahren die Jahreszeiten verfolgten

Im Laufe der Zeit haben die Menschen die Saisonwechsel S – manchmal auf dramatische Weise! Hier sind sechs erstaunliche antike Stätten, die auf die Sonnenwenden und Tagundnachtgleichen ausgerichtet sind.

Wussten Sie, dass die Tagundnachtgleichen und Sonnenwenden weltweit gleichzeitig stattfinden? Obwohl wir alle unterschiedliche Zeitzonen haben, ist dies ein astronomisches Ereignis, das auf der Umlaufbahn unseres Planeten um die Sonne und der Neigung um ihre Achse basiert.

Unsere Vorfahren lebten mehr inmitten der Natur als die meisten von uns heute. Sie beobachteten das Universum und staunten über seine Rhythmen. Sie benutzten Sonne und Mond als eine Art Kalender, der den Weg der Sonne über den Himmel verfolgt. Hier sind einige Beispiele für antike Stätten und Denkmäler, die gebaut wurden, um sich an den Sonnenwenden oder Tagundnachtgleichen auszurichten.



Unsere Vorfahren bauten die ersten Observatorien, um den Fortschritt der Sonne zu verfolgen.

1. Stonehenge (England)

stonhenge_full_width.jpg

Jedes Jahr am Sommersonnenwende , reisen Tausende von Menschen nach Wiltshire, England, nach Stonehenge, einem Ort mit riesigen Steinen, die um 3000 v. Das riesige Denkmal markiert die Beziehung zwischen der Sonne und den Jahreszeiten.

Beim Anbruch der Sommersonnenwende geht die Sonne direkt über dem Fersenstein auf – einem mysteriösen prähistorischen Denkmal, dessen Ursprünge je nach Interpretation als uralter Begräbnisplatz, astrologisches Observatorium, sogar als übernatürliches Phänomen galten. Siehe Fotos und historische Details auf der Stonehenge-Website .

4 Menschenjahre in Hundejahren

2. Machu Picchu (Peru)

Machu Picchu ist die transzendente Stadt der Inkas. Diese archäologische Stätte thront auf einem Berg mit Blick auf das Urubamba-Tal in Peru.

machu-pichu-639175_1920_full_width.jpg

Auf dem Gipfel dieses heiligen Berges befindet sich ein riesiger Stein namens Intihuatana , was 'der Ort, an dem die Sonne gebunden wird' bedeutet. Erstaunlicherweise ist der Stein perfekt positioniert, so dass jede Ecke an den vier Himmelsrichtungen (Nord, Süd, Ost und West) und in einem Winkel von etwa 13 Grad nach Norden liegt.

intihuatana.jpg

Normalerweise wirft der Stein den ganzen Tag über einen Schatten, wie jede andere Struktur auch. Doch genau um 12 Uhr mittags am Tag des Frühjahrs- oder Herbst-Tagundnachtgleiche , der Schatten der Sonne verschwindet! Daher ist der Stein ein genauer Indikator für das Datum der beiden Tagundnachtgleichen.

3. Chichen Itza (Mexiko)

chichen-itza_full_width.jpg

Im heutigen Chichen Itza ('CHEE-chen-EET-sa'), Mexiko, bauten Mayas um das Jahr 1000 n. Chr. eine riesige Pyramide. Das Spiel des Lichts der Sonne darauf signalisiert den Beginn der Jahreszeiten.

Auf der Frühlings-Tagundnachtgleiche , zum Beispiel sieht das Lichtmuster aus wie eine Schlange. Die Mayas nannten diesen Tag „die Rückkehr der Sonnenschlange“. Sehen Sie mehr Fotos dieser unglaublichen Pyramide im Chichen Itza-Website.

4. Chaco Canyon (New Mexico, USA)

Dolch.jpg

Im heutigen Chaco Canyon, New Mexico, schnitzten die Puebloaner der Vorfahren, die erfahrene Himmelsbeobachter waren, spiralförmige Muster in Fels, um die Jahreszeiten zu verfolgen und den Lauf der Zeit aufzuzeichnen.

In dieser Schlucht befindet sich eine Petroglyphe, die Sonnendolch genannt wird, weil die keilförmigen Strahlen der Sonne mittags auf sie treffen Sommer- und Wintersonnenwende . Sehen Sie sich virtuelle Filme über den Sonnendolch und andere schöne Orte an .

5. Newgrange (Irland)

newgrange_solstice_0_half_width.jpg newgrange_half_width.jpg

Um 3200 v. Chr. bauten die alten Menschen in Irland einen riesigen Erdhügel und umgaben ihn mit Steinen. Heute heißt die Anhöhe Newgrange.

Fünf Tage lang rund um die Wintersonnenwende , beleuchtet ein Sonnenstrahl im Morgengrauen 17 Minuten lang einen kleinen Raum innerhalb des Hügels. Der Raum fasst nur zwanzig Personen gleichzeitig.

Jedes Jahr nehmen Tausende an einer Lotterie teil, in der Hoffnung, einer von hundert Personen zu sein, die teilnehmen dürfen. Sehen Sie hier mehr Fotos von Newgrange .

6. Die Große Sphinx und die Pyramide von Khafre (Ägypten)

Sphinx und Pyramide von Khafre

Auch die berühmten Pyramiden und die Sphinx des alten Ägyptens haben sozusagen ihre Zeit in der Sonne.

Auf der Frühjahrs- oder Herbst-Tagundnachtgleiche , tritt ein eigentümliches Phänomen auf. Wenn Sie am Tag der Tagundnachtgleiche bei Sonnenuntergang direkt vor der Sphinx stehen (mit Blick auf sie), wenn sich die Sonne dem Horizont nähert, werden Sie beobachten, wie sie sich direkt auf der rechten Schulter der Sphinx niederlässt. In diesem Winkel steht die Sonne auch an der südlichen Ecke der Chephren-Pyramide, die sich hinter der Sphinx befindet.

Feiern Sie die Jahreszeiten!

Markieren Sie die Tagundnachtgleichen und Sonnenwenden! Siehe unsere Jahreszeiten-Seite mit Terminen für Frühlings-, Sommer-, Herbst- und Winterbeginn.

Sind Sie zu diesen antiken Stätten gereist? Folgen Sie den obigen Links, um virtuell zu besuchen. Und erzähl uns, wie du die Jahreszeiten feierst!

Sonnenwende-Tagundnachtgleiche Jahreszeiten